Gérard Georges

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(9)
(10)
(7)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1139
  • Es ist nie zu spät, um das Glück zu finden

    Eines Morgens auf dem Land

    TheRedRidingHood

    27. March 2016 um 16:00 Rezension zu "Eines Morgens auf dem Land" von Gérard Georges

    In Eines Morgens auf dem Land geht es um den schon älteren, einsamen Bauern Ferdinand Pélissier. Der alteingesessene Junggeselle lebt alleine auf seinem Hof und wird dort täglich von kraftraubenden Erinnerungen aus seinem bewegten Leben heimgesucht. Geschehnisse innerhalb der Familie und vor allem der Krieg haben aus ihm einen Außenseiter gemacht. Ferdinand hat mit der Welt und seinen Menschen abgeschlossen.Eines Tages zieht ein britisches Ehepaar auf den Nachbarhof, um dort ein Bed & Breakfast zu eröffnen. Mit dabei ist die ...

    Mehr
  • In einer französischen Provinz...

    Das Glück wohnt auf dem Land

    Federchen

    10. September 2014 um 21:28 Rezension zu "Das Glück wohnt auf dem Land" von Gérard Georges

    Francis Laforge kehrt nach mehreren Jahren in den Ort seiner Kindheit und Jugend zurück. In Coissardon, einer französischen Provinz, hat er sich als Kind keinen guten Namen bei den Nachbarn und Bewohnern gemacht und so ist es nicht verwunderlich, dass ihn hier niemand mit offenen Armen empfängt. Selbst seine Tante, die sich häuslich in dem Anwesen, welches eigentlich Francis gehört, nieder gelassen hat, fragt sich, was er wieder hier will. Aus Angst, er könne sie, eine von Krankheit gezeichnete alte Dame, vor die Tür setzen, ...

    Mehr
  • Anrührend, humorvoll - ein tolles Buch!

    Eines Morgens auf dem Land

    DarkReader

    13. June 2014 um 21:51 Rezension zu "Eines Morgens auf dem Land" von Gérard Georges

    Mich interessierte das Buch, nachdem ich die Inhaltsangabe gelesen hatte. Frankreich auf dem Land muss schön sein, dachte ich und die Beschreibung des alten Griesgrams, der mit seinem Hund, Federvieh und ein paar Kühen auf einem uralten Bauernhof lebt, in dessen Haus es nicht mal eine Toilette gibt, versprach lustige Lesestunden. Die gab es durchaus, doch die Erinnerungen des alten Mannes waren alles andere als lustig. Ein schweres Leben hatte er und viel Einsamkeit. Doch dann ziehen neue Nachbarn ein - ausgerechnet Engländer!! - ...

    Mehr
  • Wunderschön

    Eines Morgens auf dem Land

    Kartoffelschaf

    31. March 2014 um 07:55 Rezension zu "Eines Morgens auf dem Land" von Gérard Georges

    Ich bin absolut begeistert! "Eines Morgens auf dem Land" ist eine leise, nachdenkliche Geschichte über alte und neue Generationen, Traditionen, die Liebe und das Alter. Einfach wunderschön und absolut empfehlenswert. Wir treffen hier auf einen kleinen Ort in Frankreich, in dem das Leben noch so ist, wie es damals war - arbeitsreich und anspruchslos. Hier lebt Ferdinand, ein kauziger alter Mann, der zusammen mit seinen Kühen, einigen Hühnern, Enten, Gänsen, Kaninchen und seinem Hund auf einem kleinen Hof lebt. Ferdinand ist noch ...

    Mehr
  • Der Herbst eines Lebens in der Auvergne

    Eines Morgens auf dem Land

    Ulenflucht

    01. February 2014 um 16:45 Rezension zu "Eines Morgens auf dem Land" von Gérard Georges

    Das Rezept klingt gut: Die Auvergne, eine vernachlässigte Region der Literatur, ein alter Bauer und englische Einwanderer, die eine Pension eröffnen möchten. Das Menü, das Gérard Georges daraus aber zaubert, hält das Versprechen aber nicht ein. Dabei ist es nicht leicht herauszufinden, weshalb mich dieses Buch eher ein bisschen enttäuscht zurückgelassen hat. Es beginnt interessant: Es ist Oktober in der rauen Auvergne und man begleitet den alten Bauern und Jungesellen Ferdinand in seinem Alltag mit Kühen, der Hündin Gamine und ...

    Mehr
  • Kolumne: Belletristik ist tot, es lebe die Belletristik

    muchobooklove

    Roman-Kolumne August 2013 von Mareike: Genreliteratur, das sind die Hamburger unter den Büchern Liebe Leser, Was ist eigentlich Belletristik Le belle et le triste – das Schöne und das Traurige – hierin liegt der französische Ursprung des Wortes Belletristik, das heute nicht viel mehr als ein Mysterium zu sein scheint. Dabei umfasst es so viele Aspekte, ohne die Literatur gar nicht zu denken wäre. Werte, Emotionen und die Ästhetik der Sprache sind für mich die wichtigsten Parameter dessen. Natürlich kann man auch etwas ...

    Mehr
    • 37
  • Rezension zu "Das Glück wohnt auf dem Land" von Gérard Georges

    Das Glück wohnt auf dem Land

    WinfriedStanzick

    21. February 2013 um 10:37 Rezension zu "Das Glück wohnt auf dem Land" von Gérard Georges

    Sein ebenfalls bei Thiele schon 2011 erschienener Roman „Eines Morgens auf dem Lande“ begeisterte viele Leserinnen und Leser mit seiner berührende Liebesgeschichte und seiner großen Liebe zu der Gegend, in der er selbst wohnt, der Auvergne in Frankreich. So konnte man sehr gespannt auf sein zweites Buch sein. Auch hier in „Das Glück wohnt auf dem Land“ verbindet der Schriftsteller und ehemalige Direktor einer Schule, Gerard Georges, eine berührende Liebesgeschichte auf dem Hintergrund einer spannenden Handlung mit wunderbaren ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.