Götz Alsmann

 4.6 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Ich bin nicht Karl May, Zimmer Frei, Teil 2 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Götz Alsmann

Sortieren:
Buchformat:
Götz AlsmannIch bin nicht Karl May
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich bin nicht Karl May
Ich bin nicht Karl May
 (4)
Erschienen am 08.03.2007
Götz AlsmannZimmer Frei, Teil 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zimmer Frei, Teil 2
Zimmer Frei, Teil 2
 (1)
Erschienen am 01.04.2003
Götz AlsmannZimmer frei!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zimmer frei!
Zimmer frei!
 (0)
Erschienen am 23.02.2012
Götz AlsmannFor collectors, Vol.2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
For collectors,  Vol.2
For collectors, Vol.2
 (0)
Erschienen am 26.11.2009
Götz AlsmannZirkus Alsmann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zirkus Alsmann
Götz AlsmannIch bin nicht Karl May: Von Falschgeldfahndern, Geheimpolizisten und der Old Shatterhand-Legende
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich bin nicht Karl May: Von Falschgeldfahndern, Geheimpolizisten und der Old Shatterhand-Legende
Götz AlsmannIch bin nicht Karl May (Download)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich bin nicht Karl May (Download)
Ich bin nicht Karl May (Download)
 (0)
Erschienen am 08.03.2007
Götz AlsmannZazou
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zazou
Zazou
 (0)
Erschienen am 01.09.2008

Neue Rezensionen zu Götz Alsmann

Neu
KarlMays avatar

Rezension zu "Ich bin nicht Karl May" von Götz Alsmann

Rezension zu "Ich bin nicht Karl May" von Götz Alsmann
KarlMayvor 11 Jahren

Dieser Live-Mitschnitt eines Themenabends der lit.Cologne 2006 ist ein wunderbares Hörgernügen - nicht nur für Karl May Fans! Die 3 Sprecher haben bei Ihrem Vortrag mindestens ebenso viel Spaß wie das Publikum: Götz Alsmann führt gekonnt und mit viel Humor durch das Leben von Karl May, der am so genannten "Münchhausensyndrom"litt: Zwanghaft nahm er immer wieder neue Rollen an und hochstapelte sich durch sein gescheitertes Leben. Christian Brückner liest Texte des Autors, nicht nur aus den Roamanen, sondern auch aus Briefen und autobiographischen Schriften. Roger Willemsen schließlich liest eine Auswahl seiner Karl-May-Lyrik (Ein Schuß, ein Schrei - das meiste von Karl May).

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Worüber schreibt Götz Alsmann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks