Götz Eisenberg

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Amok, Kinder der Kälte, Zwischen Amok und Alzheimer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Götz Eisenberg

Götz Eisenberg (* 1951), deutscher Sozialwissenschaftler und Publizist, Gefängnispsychologe in Butzbach. Neben intensiver, auch kultureller Arbeit mit den Gefangenen, ist er einer der profiliertesten Essayisten der Neuen Linken („Frankfurter Rundschau“, „Freitag“). Als einer der ersten wandte er sich dem Thema „Amok“ zu.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Götz Eisenberg

Cover des Buches Zwischen Amok und Alzheimer (ISBN: 9783955581084)

Zwischen Amok und Alzheimer

 (1)
Erschienen am 02.12.2015
Cover des Buches Damit mich kein Mensch mehr vergisst (ISBN: 9783629022509)

Damit mich kein Mensch mehr vergisst

 (0)
Erschienen am 26.03.2010

Neue Rezensionen zu Götz Eisenberg

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks