Götz Gußmann Die schönsten Gedichte

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schönsten Gedichte“ von Götz Gußmann

»Ich weiß nicht, was soll es bedeuten«, »Leise zieht durch mein Gemüt«, »Im wunderschönen Monat Mai« – viele von Heinrich Heines Gedichten sind bis heute berühmt und beliebt, nicht zuletzt durch die Vertonungen von großen Meistern der Romantik. Seine Lyrik ist leidenschaftlich, hintergründig, geistreich und von einer stilistischen Leichtigkeit, die heute noch immer gefällt. Diese Auswahl vereint die schönsten und bekanntesten Gedichte eines der größten deutschen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts – zum Wiederentdecken und Kennenlernen. »Mein Wahlspruch bleibt: Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe, und gar das Leben selbst der Zweck des Lebens ist.« Heinrich Heine
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks