Götz Kockott Die Sexualität des Menschen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sexualität des Menschen“ von Götz Kockott

Obwohl wir in einer Zeit relativ liberaler sexueller Einstellungen leben, ist das Wissen über Sexualität oft nicht sehr umfangreich. Dieses Buch informiert über die wichtigsten Aspekte. Im ersten Teil werden die körperlichen Grundlagen der Sexualität dargestellt sowie die Entstehung der Geschlechtsidentität und die Entwicklung der sexuellen Orientierung. Der zweite Teil behandelt die verschiedenen Formen sexueller Funktionsstörungen und ihre körperlichen und vor allem psychischen Ursachen. Der dritte Teil beschreibt die abweichende Sexualität und ihre fließenden Übergänge zur üblichen Sexualität. Ein abschließendes Kapitel ist der Homosexualität gewidmet. Das Buch vermittelt den heutigen Stand des Wissens über die menschliche Sexualität. Es soll gleichzeitig helfen, Vorurteile gegenüber Menschen mit besonderen Formen eines sexuellen Lebensstils abzubauen, und es soll eine Orientierungshilfe sein für Leute mit sexuellen Problemen.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks