Götz Schrage Der Schwärmer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schwärmer“ von Götz Schrage

Sich in den wilden Nächten zu Recht finden ohne unterzugehen. Frauen mit fragwürdigen beruflichen Plänen zu verstehen und sie trotzdem zu erobern: Der Schwärmer von Götz Schrage weckt spannende Begierden und bietet ebenso spannende Einblicke in das nächtliche Treiben der gar nicht so bösen Jungs.

Wenn Sie das Bild von Wien behalten wollen in dem Franz Josef und Sisi mit Mozart im Kaffeehaus sitzen wo Hans Moser den Ober mimt und Kommissar Rex brav das Semmerl apportiert, dann sollte Ihr Buch ein anderes sein. Ihre zuckerlrosa Wien-Welt würde sonst nach dem lesen dieses Seelenstrip mit einem Humor-Grau überzogen worden sein. Denn Schrage zeichnet ein anderes, ein ehrlicheres Bild von Wien und seinen Gestalten. Des Schwärmers Thema ist das Surreale, Kranke, Abstoßende im täglichen Leben. Götz Schrage beschreibt Außenseiter wie Spieler, Zuhälter, Prostituierte, Nudisten, geistig und körperlich Behinderte, Emigranten und seine gewünschten und die nicht erreichten Sexphantasien. Aber auch gewöhnliche Durchschnittsmenschen finden in seinem Roman einen würdigen Platz und werden in Posen beunruhigender Fremdheit und anziehender Nähe beschrieben. Der Schwärmer erklärt uns in seinem Buch aber Hauptsächlich sich und sein Leben in einer für uns fremden Umgebung, mit all seinen fremden Gesetzen und fremden Ritualen mit viel Humor und zynischen Gedankengängen. Nur wenn sie dieses Buch gelesen haben werden sie die Männer, das Spiel, die Nacht und auch Wien besser verstehen können.

Stöbern in Romane

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

Kleine große Schritte

Pflichtlektüre

buchstabensammlerin

Winterengel

Ein stilles und ruhiges Weihnachtsmärchen, dass aber gerade deshalb einfach nur wunderschön ist. <3 <3 <3

YumikoChan28

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Schon nach kurzer Zeit ist man in dieses tiefsinnige und poetische Werk eingetaucht und mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks