Güneli Gün Der Weg nach Bagdad

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Weg nach Bagdad“ von Güneli Gün

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts reist die stotternde junge Hürü aus Istanbul nach Bagdad, wo zur selben Zeit die Märchen aus ›1001 Nacht‹ erstmals schriftlich festgehalten werden. Sie wird zur Geschichtenerzählerin, Sängerin, Mythenmacherin. Doch anders als ihr Vorbild erzählt die moderne Scheherazade ihre Geschichten nicht, um ihren Kopf zu behalten, sondern ihren Liebhaber. Die erfundenen Schicksalsanekdoten sind Teil des Unternehmens, zumindest das Ohr, vielleicht das Herz des Geliebten in Bann zu schlagen.›Der Weg nach Bagdad‹ ist historischer Roman, mystische Selbstsuche und die Erzählung einer persönlichen Befreiung. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen