Neuer Beitrag

Günter-ChristianMöller

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leseratten und Büchermagierinnen, hiermit lade ich euch zu einer Leserunde voller Abenteuer und Magie ein:

Der Magierschüler Florian und die Elfin Fanina werden von der Universität in Cerninia zu einem Sommerpraktikum eingeladen. Doch bei der Ankunft müssen sie feststellen, dass es einen Magierorden gibt, der ihnen keineswegs freundlich gesonnen ist. Ein Weg voller Abenteuer, Magie und Gefahren liegt vor ihnen.

Ich erinnere mich daran, dass mein Vater uns als Kinder einige Male zu einem Fliegerhorst mitnahm. Und dort standen wir dann am Straßenrand und sahen den aufsteigenden Flugzeugen zu. Mein Vater lächelte dann meist. Ich glaube, er war froh, nicht in einem dieser zischenden Apparate drin zu sein.

Als ich das Buch ‚Altdrachenstein – der Schatz der Elfen‘ begann, tauchten diese Erinnerungen auf und ich fragte mich, wie es wohl wäre, wenn ein Magier in einem Flugzeug in Bedrängnis geriete. Wenn er plötzlich damit rechnen müsste abzustürzen? Deshalb an dieser Stelle die Frage an die Bewerber dieser Leserunde: Stellt euch vor, ihr wärt eine Magierin oder ein Magier. Was würdet ihr machen, wenn das Flugzeug, mit dem ihr reist, in Schwierigkeiten gerät und es so aussieht, als ob ihr abstürzen würdet? Ihr hättet allerdings einen Zauberstab dabei…



Autor: Günter-Christian Möller
Buch: Altdrachenstein

LadySamira091062

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

na dann mach ich mich mal schnell auf den Weg nach Altdrachenstein :-)

esposa1969

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde Fallschirme für mich und allen anderen Insassen zaubern und eben per Fallschirm abspringen.

Herzlichen Dank, lieber Günter-Christian, für die Einladung, da wären wir sehr gerne wieder mit von der Partie!!!

Beiträge danach
97 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

grit0707

vor 9 Monaten

Abschnitt 2 S.66-141
Beitrag einblenden

Diesen Abschnitt fand ich besonders spannend. Teilweise hat mich hier das Buch an einige andere Fantasy-Geschichten erinnert. Es wird natürlich für Utalon gefährlich, sie darf als Drache nicht erkannt werden. Trotzdem ist sie so verdammt neugierig und möchte natürlich zu anderen Drachen Kontakt aufnehmen, die viel älter sind als sie.

Nanea finde ich immer noch geheimnisvoll. Wessen Tochter ist sie nun? Das Buch macht bisher sehr viel Spaß und es passt so schön in die Adventszeit. Fast bin ich froh, dass ich es eher nicht geschafft habe, das Buch zu lesen.

grit0707

vor 9 Monaten

Abschnitt 3 S. 142-218
Beitrag einblenden

Das Ende des Buches fand ich Klasse und auch passend. Natürlich musste es einen Kampf Gut gegen Böse geben, darauf lief das Buch von Beginn an hinaus und schließlich wollte man Florian und seine Begleiter von Anfang an beseitigen. Die Teufelsnatter fand ich weniger gruselig, dafür aber sehr passend. Auch solche Gestalten gehören in eine gute Fantasy-Geschichte.

grit0707

vor 9 Monaten

Gesamteindruck und Rezensionen
@Günter-ChristianMöller

Lieber Günter-Christian,

vielen lieben Dank nochmals, dass ich dieses tolle Fantasy-Abenteuer lesen durfte. Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Natürlich werde ich es gleich weiterreichen. Ich hätte mir auch gewünscht, dass ich die beiden Vorgänger bereits gelesen hätte. Damit wären viele Fragen bereits beantwortet gewesen. Trotzdem hat es mich nicht ganz so sehr gestört, zumal Du hier einige Fragen nochmal beantwortet hast.

Anbei meine Rezension, die ich gleichlautend in Amazon eingestellt habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/G%C3%BCnter--Christian-M%C3%B6ller-/Altdrachenstein-1324232673-w/rezension/1363667345/
https://www.amazon.de/review/R3286BUL0AQW1H/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Liebe Grüße
Grit

Günter-ChristianMöller

vor 9 Monaten

Gesamteindruck und Rezensionen
@grit0707

Ich danke dir recht herzlich für deine tolle Rezension und werde mir mal deinen Blog anschauen.

Enola

vor 9 Monaten

Abschnitt 3 S. 142-218
Beitrag einblenden

Das war schon ein Kampf am Ende, die Teufelsnatter fand ich auch sehr gruselig.
Etwas schade, dass von Galgenberg mal wieder verschont geblieben ist, das Schreit ja nach einer Fortsetzung! ;)

Enola

vor 9 Monaten

Gesamteindruck und Rezensionen

Herzlichen Dank für die schöne Leserunde, ich hoffe wir dürfen 2017 auf ein erneutes Wiedersehen mit Florian und seinen Freunden hoffen.
Ich wünsche eine schöne Adventszeit und Feiertage. :)

https://www.lovelybooks.de/autor/G%C3%BCnter--Christian-M%C3%B6ller-/Altdrachenstein-1324232673-w/rezension/1364025275/

Günter-ChristianMöller

vor 9 Monaten

Gesamteindruck und Rezensionen
@Enola

Ich danke dir ganz herzlich für deine wunderbare Rezension und wünsche dir und allen anderen Teilnehmern auch eine schöne Adventszeit.

Neuer Beitrag