Neuer Beitrag

Günter-ChristianMöller

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Was würdest du tun, wenn du zwölf Jahre alt wärst und dich von einem Tag auf den anderen nicht mehr an deine Vergangenheit erinnern könntest?

Genau das passiert der Hauptperson in diesem Buch ebenfalls. Eine alte Frau findet ihn am Wegesrand. Er bekommt von ihr einfach einen neuen Namen, Pedro, und muss mit ihr zusammen für seinen Lebensunterhalt arbeiten, lernt die fremde Sprache, Spanisch, und muss sehen, wie er in Südamerika zurechtkommt.



Hier geht’s zur Leseprobe (http://www.amazon.de/Panamericana-Der-nach-Hause-Abenteuerroman/dp/3847271091#reader_3847271091).

Zum einen ist das Buch an alle gerichtet, die Probleme mit ihrer Familie haben und sich manchmal wünschen, sie hätten eine andere, die besser funktioniert. Und die deshalb gerne mal aus ihr ausbrechen würden. Zum anderen ist es für diejenigen gedacht, die in ihrem Leben die Spannung vermissen und sich wünschen, aus dem täglichen Einerlei einmal auszubrechen, und sei es nur in der Fantasie. Was wäre, wenn ich in eine gefährliche Situation geraten würde? Und davon gibt es so einige in dem Buch.
Wenn ihr mehr zu dem Buch oder über mich erfahren möchtet, dann schaut gern mal auf die Website zum Buch (http://www.tredition.de/?books/ID28739/Panamericana---Der-Weg-nach-Hause) oder auf meiner Website (www://guenter-christian-moeller.de) vorbei.

Die Leserunde zum Buch „Panamericana – Der Weg nach Hause“ startet am 1.Februrar.
Es gibt 15 Freiexemplare, die unter all denen verlost werden, die sich bis einschließlich 10. Februar bewerben.

Ich freue mich und bin sehr gespannt auf die Leserunde mit euch.






1)Bewerbung zur Leserunde – und mehr zum Buch

2)Vorstellungsrunde: Wer liest hier mit

3)Was erwartet ihr vom Buch und Fragen an den Autor?

4) Wie gefällt euch das Cover und die Gestaltung?

5)Leseabschnitte:
Seite 1-64 Kapitel 1-6
Seite 65-116 Kapitel 7-10
Seite 117-158 Kapitel 11-14
Seite 159 - 249 Kapitel 15 -20
Seite 246 – 292 Kapitel 16 – 24

6) Welcher Abschnitt oder welche Passage hat euch am besten gefallen?

7) Rezension/Fazit



Autor: Günter-Christian Möller
Buch: Panamericana - Der Weg nach Hause

esposa1969

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, das Buch passt zu uns wie die Faust auf´s Auge: Mein Sohn wird 11 Jahre alt (also ähnlich alt wie Pedro), zudem hat er die südamerikanische Staatsbürgerschaft, weil mein Mann Brasilianer ist. Okay, die sprechen portugiesisch nicht spanisch, aber spanisch bekommt er im Sommer auf dem Gymnasium und lernt diese Sprache jetzt bereits, da mein Mann in ganz Südamerika arbeitet und daher natürlich auch perfekt spanisch spricht. Alleine das mexikanisch angehauchte Cover finden wir bereits spannend und ein Bub, der sein Geächtnis verliert, ebenso. Sehr gerne würde ich diese Leserunde rege mit meinem Sohn zusammen führen und natürlich auch rezensieren (aus beider Sicht) bei buch.de, buecher.de, buch24.de, thalia.de, weltbild.de, amazon.de, ciao.de, mytoys.de, hier und auf facebook.

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Gerne lese ich zusammen in der Leserunde das Buch und bin gespannt, was mich erwartet.

Beiträge danach
184 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kerst2607

vor 4 Jahren

10) Rezension/ Fazit
@Günter-ChristianMöller

Meine Meinung zu diesem Buch hat sicher nichts mit der Meinung der folgenden Bücher von Ihnen zu tun. Selbst Stephen King konnte mich mit dem Buch, das ich als erstes von ihm gelesen habe nicht überzeugen, aber nachdem ich ihm eine zweite Chance gab, zählt er nun zu meinen Lieblingsautoren. Ich werde sicher nochmals ein Buch von Ihnen lesen. Geschmäcker sind eben verschieden, aber die Bücher sind es auch.

Günter-ChristianMöller

vor 4 Jahren

10) Rezension/ Fazit
@kerst2607

Ist gut, Schau einfach mal, was ich an Büchern so vorstelle. Beim meiner nächsten Runde ist allerdings wieder mit organisiertem Verbrechen zu rechnen. Und so gut wie keine Hilfe von Behörden und Hilfsorganisationen. Der Gegner ist einfach zu stark.
Meine Lehrer sagten früher in solchen Fällen: Hilf dir selbst, dann hilft dir ...
Ansonsten, viel Spaß bei all den wunderbaren Büchern auf dieser Plattform.

irismaria

vor 4 Jahren

10) Rezension/ Fazit

Hier ist nun auch meine Rezi. Danke für Buch und Leserunde!

http://www.lovelybooks.de/autor/G%C3%BCnter--Christian-M%C3%B6ller-/Panamericana-Der-Weg-nach-Hause-1076413936-w/rezension/1084141995/

Wildpony

vor 4 Jahren

7) s.117-158
Beitrag einblenden

Das mit der Kinderbande ist ganz schön heftig!
Aber Pedro ist gut gerüstet mit seinem Stock und vor allem zeigt er eine Menge Mut als er sich den drei Jungs entgegenstellt.
Das er dann bei der Bande und den Diebstählen mitmachen soll ist echt schlimm. Und dann wird noch der Kleine Lucio angeschossen und stirbt.
Aber irgendwie ist das einfach egal... das Leben geht weiter.
Einfach schrecklich. Das treibt mir immer die Tränen in die Augen....

Günter-ChristianMöller

vor 4 Jahren

7) s.117-158

Um in so einer Bande überleben zu können braucht man in jedem Fall einen Älteren, der sich um einen kümmert. Lucio hatte nur Leandro und der hatte selber schon Probleme genug. Und Carlito hat sich nur um ihn gekümmert, wenn Antonio ihn dazu aufgefordert hat, denn Leandro litt ja unter der Abwesenheit seines Vaters und war nur eine Gefahr bei den Ausflügen.

Wildpony

vor 4 Jahren

10) Rezension/ Fazit

Ich konnte nicht anders und habe die letzten Kapitel in einem Rutsch durch gelesen.
Mir ist Pedro so sehr ans Herz gewachsen ♥
Ein absolut tolles Buch!

Hier nun meine Rezi, welche ich noch in Amazon und zwei weiteren Buchforen posten werde:
http://www.lovelybooks.de/autor/G%C3%BCnter--Christian-M%C3%B6ller-/Panamericana-Der-Weg-nach-Hause-1076413936-w/rezension/1087112498/

Ganz herzlich danke das ich mitlesen durfte.
Freue mich schon auf das neue Buch von Günter!

Günter-ChristianMöller

vor 4 Jahren

Hallo Sonja,

vielen Dank für deine wunderbare Rezension. Eine Ermutigung für mich so weiter zu schreiben. Ich freu mich jetzt schon auf deine Beiträge in meiner nächsten Leserunde!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks