Günter Brödl , Peter Hiess Kurt Ostbahn, Peepshow

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurt Ostbahn, Peepshow“ von Günter Brödl

Kurt Ostbahn ist fein raus. Während er sich im sonnigen New Orleans vom strapaziösen Wiener Milieu erholt, passiert seinen beiden Kumpels Doktor Trash und dem Trainer "a blede Geschicht". Die süße Erika Horvath, in Rotlichtkreisen besser bekannt als "Rikki", wird an ihrem Arbeitsplatz, einer Peep-Show-Drehbühne, erschossen. Doktor Trash und der Trainer treffen kurz nach der Bluttat am Ort des Geschehens ein und geraten sofort ins Visier von Kommissar Skocik, der auch mit Kurt Ostbahn noch manche Rechnung offen hat. Nun müssen die beiden zusehen, wie sie sich aus der unangenehmen Affäre ziehen ...§Rotzfrech, witzig, voller Wiener Schmäh und Rock 'n' Roll - die Ostbahn-Krimis haben längst Kult-Status erreicht, zehntausende Leser freuen sich auf die langersehnte Nr.5 der schrägsten Krimireihe der Welt.§

Stöbern in Krimi & Thriller

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Wiedermal mitreisend von der ersten bis zur letzten Seite, sagenhaft spannend und nervenaufreibend

isabellepf

Die Moortochter

Ein tolles spannendes Buch, nur weiß ich leider nicht wie und wann ihre Mutter gestorben ist.

Shabnam1980

Woman in Cabin 10

Spannend bis zur letzten Seite.

Larypsylon

Schlüssel 17

Mord im Berliner Dom...besser geht's nicht!

mannomania

Die Vergessenen

Spannende Familiengeschichte, die auf zwei Zeitebenen spielt und ein dunkles Thema der deutschen Geschichte thematisiert

schnaeppchenjaegerin

Hangman - Das Spiel des Mörders

Sehr spannend - aber nichts für schwache Nerven.

Vanessa-v8

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wiener Stoff

    Kurt Ostbahn, Peepshow

    Duffy

    18. July 2013 um 07:59

    Bevor der Kurtl zur Blues-Weiterbildung nach New Orleans fliegt, hinterlässt er Dr. Trash und dem Trainer die Nachricht, dass sie sich um Rikki, eine Freundin, die in einer Peep-Show ihr Geld verdient, kümmern sollen, da sie irgendwelche ominösen Probleme hat. Die Beiden kommen zu spät, Rikki ist bei der Arbeit brutal und auf rätselhafte Weise ermordet worden. Schon sind die Herrschaften mittendrin im schönsten Schlamassel und dass der Brunner-Nachfolger Kommissar Skocik die Ermittlungen leitet, macht die Sache nicht besser. Auch in seinem letzten Ostbahn-Roman lässt Brödl nichts aus, fährt rasant durch Wiens dunkle Ecken und einschlägige Restaurationen und schenkt uns nochmal die gewohnten Kauzigkeiten und schnoddrigen Dialoge seiner Hauptfiguren. Das hätte alles ewig so weitergehen können. Denken wir gerne an den Brödl und fangen mit den Ostbahn-Romanen nochmal von vorne an.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks