Günter Eich Die Gedichte / Die Maulwürfe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gedichte / Die Maulwürfe“ von Günter Eich

Die neue Ausgabe der gesammelten Werke Günter Eichs liegt nun vor. Nahezu zwei Jahrzehnte nach Eichs Tod erhebt sie den Anspruch, abgeschlossen zu sein.§Die Ausgabe versammelt ein Werk aus mehr als vierzig Jahren - von den Anfängen 1929 bis zu den letzten Gedichten, die kurz vor Eichs Tod entstanden. Die Ausgabe kann sich heute auf einen archivarisch geordneten Nachlaß berufen; die gesammelten Briefe haben nicht nur wichtige Auskünfte ergeben, sie förderten auch bisher unentdeckte Gedichte zutage. Schließlich hat sich die Forschung im Verlauf der Zeit eingehend mit Eichs Hörspielwerk befasst und eine Überschaubarkeit möglich gemacht.§Band I enthält die gesammelten Gedichte sowie die Maulwürfe, jene neu von Eich geschaffene Form der Prosa.§Die Bände II und III enthalten die Hörspiele. Günter Eich als prominentester Autor des Rundfunkzeitalters. Einer, der die künstlerischen Möglichkeiten der Radiophonie von ihren Anfängen an erfahren und sie, wie kaum ein anderer, realisiert und beeinflußt hat.§Beigegeben ist (auf die Bände II und III verteilt) ein chronologisches Gesamtverzeichnis der Hörspiele und Rundfunktexte. In dieser Form wird auch auf den Umstand reagiert, daß eine Auswahl, angesichts der Fülle der Texte, unvermeidbar war.§Band IV erfaßt vermischte Schriften: Marionettenspiele; Theaterstücke; Erzählungen; Übertragungen aus dem Chinesischen; Schriften zur Literatur, zum eigenen Werk und zur eigenen Person; die Reden.§Für alle Bände gilt: Die Texte der Ausgabe aus dem Jahr 1973 wurden überprüft, die Textteile wurden erweitert; die Anmerkungen wurden neu gefaßt, sie geben Auskunft zur Textgeschichte, sie leisten Sacherläuterungen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen