Günter Gieser Am Ende gewinnen die Frauen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Ende gewinnen die Frauen“ von Günter Gieser

Es ist die Geschichte eines jungen Mannes, der arbeitslos ist und ein amouröses Abenteuer nach dem anderen erlebt. Dabei wird er von den Frauen nur benutzt und muss im wahrsten Sinne des Wortes seinen Mann stehen. Er lernt dabei neue Freunde kennen. Bei einem Einbruch in die Villa einer feinen Dame wird er von ihr ertappt und muss zur Strafe einen Strip unter den Klängen von Bolero hinlegen. Sie wird anschließend seine Freundin. Er hilft ihren Freundinnen, wieder zu ihrem Besitz zu kommen, den ihnen ihre Ex-Lover abgenommen haben. Zu guter Letzt muss er auch noch die Tochter seiner Freundin Dolores aufklären.

Stöbern in Romane

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

Sonntags fehlst du am meisten

Tragische Geschichte, die zeigt wie sich durch äußere Umstände ein Leben entwickeln kann.

dartmaus

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen