Das Treffen in Telgte

3,4 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (16):
Joachim_Tieles avatar
Joachim_Tiele
vor 7 Jahren

„Da kann man was von lernen“ - @meine Vorrezensenten ;-)

Kritisch (5):
HenningIsenbergs avatar
HenningIsenberg
vor 8 Jahren

Das war`s wohl mit meiner Grass-Phase

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Ein Jahr bevor der Westfälische Friede den Dreißigjährigen Krieg beendete, treffen sich im Sommer 1647 die berühmtesten Barockdichter in Telgte im Münsterland. Grimmelshausen macht ihnen Quartier, und die Landstörtzerin Courage ist ihre Wirtin. Während in den Friedensverhandlungen die Voraussetzungen für neue Kriege geschaffen werden, lesen sich die Dichter aus ihren Manuskripten vor. Es entwickelt sich ein lebhaftes Gespräch: über die Liebe zur Muttersprache, das Elend des Vaterlandes und über moralische Maßstäbe in finsteren Zeiten. Sogar ein Manifest nehmen die Autoren in Angriff Günter Grass erfindet, was hätte sein können, eine anhaltend aktuelle Geschichte in kriegswüster Zeit. Sprachmächtig fängt er Lebensart und Lebensgefühl des Barock ein und erzählt von der unzerstörbaren Kraft der Poesie, dem Geist der Geselligkeit, und der (Ohn-)Macht der Dichter.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958294301
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:248 Seiten
Verlag:Steidl Verlag
Erscheinungsdatum:22.11.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 31.10.2016 bei Steidl erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne13
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern2
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks