Neuer Beitrag

Mina - Das Irrlicht

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Willkommen zur September-Leserunde der Gruppe "Wir lesen Klassiker der Weltliteratur - Monat für Monat" (Link untenstehend).

Neueinsteiger/innen sind jederzeit willkommen!

Im September lesen wir "Die Blechtrommel" von Günter Grass, den sich viele schon lange gewünscht haben.

Beginn der Leserunde: 03. August 2013
Späteres Einsteigen ist natürlich immer möglich.

Dieses Mal ist die Aufteilung ein wenig mager ausgefallen, da ich selbst das Buch nicht besitze. Sollte der dringende Wunsch bestehen, dass ich andere Unterteilungen einbinde, müsste mir jemand die Kapitel zukommen lassen. Danke!

Link zum Hauptthread der Runde:
http://www.lovelybooks.de/thema/Wir-lesen-Klassiker-der-Weltliteratur-Monat-f%C3%BCr-Monat-643067688/

Herzlichst,
Mina

Autor: Günter Grass
Buch: Die Blechtrommel

Hikari

vor 4 Jahren

Plauderecke

Diesmal werde ich bei der LR aussetzen, aber eure Diskussion dazu verfolgen. ;)

CitizenWeasel

vor 4 Jahren

Eure Ausgabe

Ich habe in unserem ausgedehnten Bücherkeller gestöbert und eine Uralt-Ausgabe aus dem Fischer-Verlag gefunden, die ist 15 Jahre älter als ich und damit ziemlich nah am Erst-Erscheinungsdatum *g*.

Beiträge danach
12 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Madame Swann

vor 4 Jahren

Drittes Buch

Der Vollständigkeit halber hier auch noch die Kapitel des dritten Buchs:

- Feuersteine und Grabsteine
- Fortuna Nord
- Madonna 49
- Der Igel
- Im Kleiderschrank
- Klepp
- Auf dem Kokosteppich
- Im Zwiebelkeller
- Am Atlantikwall oder es können die Bunker ihren Beton nicht loswerden
- Der Ringfinger
- Die letzte Straßenbahn oder Anbetung eines Weckglases
- Dreißig

Mina - Das Irrlicht

vor 4 Jahren

Plauderecke
@Madame Swann

Ich werde dann man schauen, dass wir nur für maximal zwei Monaten abstimmen. Wäre schade, wenn dann die dritten Bücher immer untergehen. Ich überlege mir was.

Ich habe aber auch den Eindruck, dass viele Leute aus der Rund derzeit gar nicht aktiv da sind? Ich war ja selbst aus privaten Gründen ausgefallen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Haben wir denn schon angefangen? Ich dachte, Wir warten auf Mina? Hab ich da was verpasst?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Jaaaaa - jetzt hab ich gesehen! Wir fangen an! Freue mich!

Madame Swann

vor 4 Jahren

Plauderecke
@Mina - Das Irrlicht

Wenn du das schaffst, alle zwei Monate ein Voting zu organisieren, wäre das natürlich super - aber das ist ja einfach auch eine Zeitfrage.
Ich erinnere mich auf jeden Fall, dass es bei "Emma" (da haben nur Gackelchen und ich mitgelesen) und bei "Gullivers Reisen" (da waren Favole und ich die einzigen Teilnehmerinnen), beides die dritten Bücher des Votings, so war.
Möglicherweise lässt sich für viele einfach nicht so gut mehr als zwei Monate im Voraus planen oder sie vergessen dann auch wieder, dass das geplant war bzw. vielleicht auch, dass sie für ein bestimmtes Buch mitabgestimmt haben. Ein wenig am Buch scheint es aber schon auch zu liegen. ;-) Zumindest sind jetzt bei "Rebecca" ja wieder viel mehr mit von der Partie...

Stimmt, ich habe auch den Eindruck, dass zurzeit viele vom "harten Kern" unserer Runde nicht mitlesen. Und ich werde die nächsten Monate vermutlich auch weniger Zeit dafür haben.

Madame Swann

vor 4 Jahren

Fazit und Rezi
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch schon vor mehreren Tagen ausgelesen, deshalb hier noch mein Fazit:

Das Buch ließ sich leichter und flüssiger lesen, als ich zuvor befürchtet hatte, trotzdem war es schon auch eine gewisse Arbeit, diese knapp 800 Seiten, nichts was man einfach zur Unterhaltung liest. An manchen Stellen war es mir auch wirklich etwas zu ausufernd und zu speziell, doch insgesamt mochte ich es schon gerne, und fand es immer interessant, weiterzulesen.

Grass' Stil hat mir sehr gut gefallen, seine surreal-groteske Bildersprache, seine Fabulierkunst - manchmal war sie mir schon etwas too much, doch besonders ist sie auf jeden Fall. Literarisch lässt sich wirklich einiges in diesem Werk entdecken.

Das Buch ist manchmal amüsant, manchmal befremdlich, manchmal erschreckend, manchmal eklig, manchmal fesselnd, manchmal langatmig, oft provozierend, oft polarisierend, immer direkt, immer speziell, immer intelligent - und in seiner Gesamtheit für mich auf jeden Fall faszinierend.

Ich bin jedenfalls froh, es endlich gelesen zu haben und werde sicher irgendwann mal wieder zu einem Grass greifen - wenn auch vermutlich nicht all zu bald. ;-)

Mina - Das Irrlicht

vor 4 Jahren

Plauderecke
@Madame Swann

Ich muss gestehen, dass ich derzeit ganz schwer "ins Lesen" komme. Wenn ich bedenke, was ich früher so weggelesen habe. Jetzt fällt es mir schwer, überhaupt ein Buch mal zu Ende zu lesen. Keine Ahnung. So heftig hatte ich das noch nie.

Ich werde mal im Rahmen der jetzigen Voting-Runde schauen, wie es sich entwickelt mit der Teilnahme an der zweiten Runde. Wenn es wieder schleift, dann müssen wir u.U. doch montalich wählen. Mal sehen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks