Günter Höhne DDR Design

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DDR Design“ von Günter Höhne

Gutes Design gab es durchaus auch in der DDR. Bis zum Ende der DDR waren etwa 2000 ausgebildete Formgestalter und Gebrauchsgrafiker in Lohn und Brot. Bis 1990 existierte sogar ein hochoffizielles „Amt für industrielle Formgestaltung“, das zu den Leipziger Frühjahrs- und Herbstmessen die Auszeichnung „Gutes Design“ verlieh. Mehrere hundert ausgewählte Serienerzeugnisse finden sich in diesem reich bebilderten Buch. Das Geheimnis, wer konkret die Urheber so mancher schöner und guter Dinge für den Alltagsgebrauch waren, wird ebenfalls gelüftet. Entdecken Sie die berühmte Freiarmnähmaschine „FREIA“, die erste Kamera in Rahmenbauweise „PENTINA“ und die Schreibmaschine „ERIKA“ neu.

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "DDR Design" von Günter Höhne

    DDR Design
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. December 2010 um 14:39

    Interessanter Einblick in das Thema Formgestaltung in der DDR. Auch wenn man dort gelebt hat, wird man einiges Unbekanntes und Wissenswertes entdecken. Der Autor stellt übrigens auch regelmäßig Objekte des DDR-Designs in der MDR-Sendung "Damals war's" vor.