Günter Huth Der Schoppenfetzer und der Tod des Nachtwächters

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schoppenfetzer und der Tod des Nachtwächters“ von Günter Huth

Während Rottmann fast automatisch seine Beobach­-­tun­gen machte, drehten die Männer die Leiche auf den Rücken. Das Gesicht, obwohl durch das Blut ent­­stellt, kam ihm bekannt vor. Es handelte sich einwand­­frei um Dr. Gregor Meusser, den ehemaligen Direktor des Main­­frän­ki­schen Museums auf der Festung Ma­­rien­­berg, den Würzburgern besser be­kannt als Würz­­burger Nacht­wächter: eine von Meusser erfundene Figur, die aus dem Reigen der touri­sti­schen Attraktionen der Stadt nicht mehr wegzudenken war. Täglich führte Meusser, bewaffnet mit Spieß und Laterne, in der Rolle des Würzburger Nachtwächters große Besucher­grup­pen durch die abendliche Altstadt und er­klärte ihnen in un­ter­fränkischem Dialekt, garniert mit historischen Epi­soden und Schnor­ren, die Sehens­würdig­keiten.
Jetzt war der Nachtwächter tot – und Erich Rottmann, pen­sionierter Kommis­sar und Weinlieb­haber, einer mysteriösen Geschichte auf der Spur.

Stöbern in Krimi & Thriller

In ewiger Schuld

Leider sehr langatmig und erst am Schluss wirklich spannend!

ThrillerKiller

Wahrheit gegen Wahrheit

Fesselndes und undurchsichtiges Verwirrspiel. Achtbahnemotionen bis zum Schluss.

Lunamonique

Aus nächster Nähe

Wieder ein gelungener Thriller von LS Hawker. Gern mehr!

AberRush

Das Böse in deinen Augen

Düsterer Psychothriller mit Mystery- und Horrorelementen!

MeSa_90

Nachts am Askanischen Platz

Gut recherchierter, historischer und fesselnder Kriminalroman der goldenen 20er Jahre in Berlin

SalanderLisbeth

Das Original

hatte mir mehr erhofft

TobiSchubert

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks