Der Schoppenfetzer und der Tod des Nachtwächters

von Günter Huth
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
Der Schoppenfetzer und der Tod des Nachtwächters
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Der Schoppenfetzer und der Tod des Nachtwächters"

Während Rottmann fast automatisch seine Beobachtungen machte, drehten die Männer die Leiche auf den Rücken. Das Gesicht, obwohl durch das Blut entstellt, kam ihm bekannt vor. Es handelte sich einwandfrei um Dr. Gregor Meusser, den ehemaligen Direktor des Mainfränkischen Museums auf der Festung Marienberg, den Würzburgern besser bekannt als Würzburger Nachtwächter: eine von Meusser erfundene Figur, die aus dem Reigen der touristischen Attraktionen der Stadt nicht mehr wegzudenken war. Täglich führte Meusser, bewaffnet mit Spieß und Laterne, in der Rolle des Würzburger Nachtwächters große Besuchergruppen durch die abendliche Altstadt und erklärte ihnen in unterfränkischem Dialekt, garniert mit historischen Episoden und Schnorren, die Sehenswürdigkeiten. Jetzt war der Nachtwächter tot - und Erich Rottmann, pensionierter Kommissar und Weinliebhaber, einer mysteriösen Geschichte auf der Spur.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783980825344
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:167 Seiten
Verlag:Hellmund, P
Erscheinungsdatum:31.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks