Günter Krämer

 3,8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Diagnose Epilepsie, Epilepsie und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Günter Krämer

Dr. Günter Krämer war viele Jahre Chefarzt und Medizinischer Direktor des Schweizerischen Epilepsiezentrums in Zürich sowie Präsident der Schweizerischen Liga gegen Epilepsie. Neben seinen wissenschaftlichen Publikationen hat er zahlreiche Fachbücher und Patientenratgeber zum Thema Epilepsie veröffentlicht.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Günter Krämer

Cover des Buches Epilepsie (ISBN: 9783944551302)

Epilepsie

 (1)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Diagnose Epilepsie (ISBN: 9783432113678)

Diagnose Epilepsie

 (1)
Erschienen am 04.08.2021

Neue Rezensionen zu Günter Krämer

Cover des Buches Epilepsie, Antworten auf die häufigsten Fragen (ISBN: 9783893735860)Ela1989s avatar

Rezension zu "Epilepsie, Antworten auf die häufigsten Fragen" von Günter Krämer

Epilepsie
Ela1989vor 6 Jahren

Dieses Buch bietet einen guten Einblick in die Krankheit Epilepsie. Wer sich über dieses Thema informieren möchte, sei es weil er selbst diese Krankheit hat, ein Freund oder eine Freundin oder einfach aus reinem Interesse - hier werden so ziemlich alle Fragen rund um die Krankheit aufgegriffen und beantwortet. Da das Buch aber auch viele Fachbegriffe verwendet, sollte man eventuell auch das begleitende Lexikon erwerben, um wirklich alles zu verstehen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Rückwärts! Und alles vergessen (ISBN: 9783251400027)Ay73s avatar

Rezension zu "Rückwärts! Und alles vergessen" von Kurt-Emil Merki

Rezension zu "Rückwärts! Und alles vergessen" von Kurt-Emil Merki
Ay73vor 12 Jahren

Das Buch ist lobenswert. Otto Nauer, ein Mann der Öffentlichkeit in der Schweiz ,als seine Frau an Alzheimer erkrankt. Die Familie entscheidet sich, an die Öffentlichkeit zu treten um den Menschen diese heimtückische Krankheit und am Schicksal der Familie teilhaben zu lassen. Mit viel Geduld, Liebe und Kraft pfelgt Otto Nauer seine Frau 15 Jahre lang, bis diese stirbt. Natürlich gerät auch er an seine Grenzen, kann seine Frau nicht mehr verstehen und ist selber manchmal am Rande des Nervenzusammenbruchs. Was ich persönlich lobenswert finde ist die Tatsache, dass wenn auch das Gehirn und die Erinnerung nachlassen, doch der Mensch (mit Alzheimer) Gefühle und Emotionen spürt und auch zurückgeben kann. Die Seele ist da... nur was diese nicht mehr genau was sie macht. Ein liebevoller Bericht einer großartigen Liebe die trotz DEMENZ und ALZHEIMER besteht ....

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Günter Krämer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks