Günter Krieger

 4,5 Sterne bei 201 Bewertungen
Autor von Richarda von Gression - Die Königin, Teufelswerk und weiteren Büchern.
Leserunde
10 x gewinnen
endet in 4 Tagen
Autorenbild von Günter Krieger (©G. Krieger)

Lebenslauf von Günter Krieger

Günter Krieger, Jahrgang 1965, lebt mit seiner Frau in Langerwehe bei Düren. Seit 1999 ist er als freier Autor tätig, verarbeitet er Ereignisse des Mittelalters zu historischen Krimis und Romanen.Viele seiner Werke beleuchten die Geschichte der Eifel und des Rheinlandes. Aber auch humoristische und satirische Werke entstammen seiner Feder.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Haupt der Anna (ISBN: 9783961230457)

Das Haupt der Anna

Neu erschienen am 15.12.2022 als Buch bei Eifeler Literaturverlag.

Alle Bücher von Günter Krieger

Cover des Buches Richarda von Gression - Die Königin (ISBN: 9783945025307)

Richarda von Gression - Die Königin

 (39)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Die Tage der Sintflut (ISBN: 9783867121125)

Die Tage der Sintflut

 (14)
Erschienen am 07.12.2016
Cover des Buches Das Untier von Aachen (ISBN: 9783867120920)

Das Untier von Aachen

 (14)
Erschienen am 27.06.2014
Cover des Buches Die neunte Stunde (ISBN: 9783765509186)

Die neunte Stunde

 (12)
Erschienen am 01.02.2015
Cover des Buches Teufelswerk (ISBN: 9783969711729)

Teufelswerk

 (14)
Erschienen am 04.07.2022
Cover des Buches Der Aachener Hund (ISBN: 9783867121606)

Der Aachener Hund

 (10)
Erschienen am 26.10.2020
Cover des Buches O Corona! (ISBN: 9783961230334)

O Corona!

 (10)
Erschienen am 12.05.2022

Neue Rezensionen zu Günter Krieger

Cover des Buches Das macht der sonst nie (ISBN: 9783948486730)
Yoohas avatar

Rezension zu "Das macht der sonst nie" von Günter Krieger

Aus dem verrückten Alltag eines Hundetrainers
Yoohavor 2 Monaten

"Das macht der sonst nie" von Günter Krieger zeigt verschiedene Episoden aus dem Hundetrainerleben von Giuseppe Infantino.

Guiseppe ist ein absoluter Hundenarr. Kein Wunder also, dass er Hundetrainer geworden ist. Dass dies kein leichter Job ist, ist denkbar, denn man trainiert ja oftmals nicht den Hund, sondern die Menschen dahinter. Und das kann anstrengend sein. Guiseppe erzählt einige Episoden, die in seiner bisherigen Tätigkeit am einprägsamsten waren, erzählt von dem Kennenlernen seiner Frau bis hin zur Heirat.

Ich stelle mir die dargestellten Episoden in real tatsächlich als lustig vor, nur kommt die Leichtigkeit, die auch Humor vermittelt, leider nicht rüber. Die Geschichte liest sich stellenweise sehr schwerfällig und langatmig.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das macht der sonst nie (ISBN: 9783948486730)
M

Rezension zu "Das macht der sonst nie" von Günter Krieger

Idee ganz lustig, aber...
maulwurfskindvor 3 Monaten

Okay, ich gebe offen zu: dieses Buch habe ich nur wegen des süßen Hundes gelesen. Wer kann da auch widerstehen? 😁

Generell mag ich Bücher, in denen Menschen Geschichten aus ihrem Beruf erzählen, total gerne. Ich habe zum Beispiel schon einige solcher Bücher von Feuerwehrleuten, medizinischem Personal und Flughafenpersonal gelesen. Alle diese Bücher waren Aneinanderreihungen von kurzen, abgeschlossenen Geschichten, manche lustig, manche traurig, und manche zum Verzweifeln.

So etwas hatte ich auch bei diesem Buch von Hundetrainer Giuseppe Infantino erwartet. Jedoch erhalten wir hier eher die Memoiren des Hundetrainers mit einigen lustigen Geschichten, aber auch sehr viel aus seinem Privatleben.

Anfangs war das noch interessant, aber mit der Zeit wurden mir die Frauengeschichten des Erzählers, dessen Vaters und seines besten Freundes einfach zu viel im Verhältnis zum Hundecontent. 

Da es sich aber auch nicht um einen Roman handelt, und auch die Sprache entsprechend einfach ist, war das hier für mich nichts halbes und nichts ganzes.

Ganz nett für zwischendurch, zum Schmunzeln, aber mehr auch nicht. Mir hätte es besser gefallen, hätte das Buch nur um den Hundetraineralltag gedreht. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das macht der sonst nie (ISBN: 9783948486730)
Y

Rezension zu "Das macht der sonst nie" von Günter Krieger

Der beste Freund des Menschen
yara59vor 4 Monaten

Das Cover finde ich ganz witzig.

Giuseppe Infantino hat schon einiges berufliches hinter sich. Aber als geborener Hundeversteher wird er zum Hundetrainer. 

Er erlebt Hundebesitzer, die viele Fehler machern und zum Teil uneinsichtig sind. Aber natürlich gibt es auch Hunde, die ihre Macken haben. Da spreche ich aus Erfahrung. 

Es ist eine private Geschichte mit angedeutetem Hundetraining. Es war zum Teil recht witzig, gar keine Frage 

Ich hätte mir nur gewünscht, dass der Fokus mehr auf das Hundetraining gelegen hätte. Es ist ein unterhaltsames Buch, welches ich mir aber nicht hätte kaufen wollen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Einer der spektakulästen Reliquiendiebstahle des Mittelalters: Ein junger Steinmetz stieht in der Mainzer St. Stephanskirche das Haupt der heiligen Anna, um es nach Düren zu bringen ...

Neuauflage eines 2001 erstmals erschienenen Romans.

Einer der spektakulästen Reliquiendiebstahle des Mittelalters: Ein junger Steinmetz stieht in der Mainzer St. Stephanskirche das Haupt der heiligen Anna, um es nach Düren zu bringen ...

Neuauflage eines 2001 erstmals erschienenen Romans.

Wer möchte mitlesen?

10x zu gewinnenendet in 4 Tagen
C
Letzter Beitrag von  Czekivor 7 Stunden

ich würde gerne dieses Buch leen wollen, weil alleine die Beschrwibung mit bereits mitreist.


Gerne gebe ich Rezensionen

Amazon

Facebook

Thalia

Instagram ab.


Herzliche Grüße

Michaela

Wuff zusammen,

wer möchte auf den Hund kommen?

Geschichten und Anekdoten aus dem Leben eines Hundetrainers. Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

69 Beiträge
Y
Letzter Beitrag von  yara59vor 4 Monaten

Danke, dass ich mitlesen durfte.

Romanbiografie der Apollonia Radermecher, die im Aachener Hospital am Radermarkt die Krankenpflege reformierte und 1626 den Orden der Elisabethinnen gründete.

Romanbiografie einer bemerkenswerten Frau. Wer möchte mitlesen?

39 BeiträgeVerlosung beendet
HBeckers avatar
Letzter Beitrag von  HBeckervor 4 Monaten

Aufgrund von Internetproblemen etwas verspätet, hier nun auch meine Rezension:


https://www.lovelybooks.de/autor/G%C3%BCnter-Krieger/Allzeit-aus-Liebe-5973800461-w/rezension/6817353454/

Ebenfalls bei Thalia, Amazon, Weltbild, lesejury, wasliestdu und Hugendubel.



Zusätzliche Informationen

Günter Krieger wurde am 29. Januar 1965 in Langerwehe (Deutschland) geboren.

Günter Krieger im Netz:

Community-Statistik

in 157 Bibliotheken

auf 15 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks