Günter Krieger

(124)

Lovelybooks Bewertung

  • 95 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 82 Rezensionen
(80)
(32)
(5)
(7)
(0)
Günter Krieger

Lebenslauf von Günter Krieger

Günter Krieger, Jahrgang 1965, lebt mit seiner Frau in Langerwehe bei Düren. Seit 1999 ist er als freier Autor tätig, verarbeitet vor allem Ereignisse des Mittelalters zu historischen Krimis und Romanen. Viele seiner Werke beleuchten die Geschichte der Eifel und des Rheinlandes.

Bekannteste Bücher

Die Tage der Sintflut

Bei diesen Partnern bestellen:

Nideggen

Bei diesen Partnern bestellen:

Brennende Seelen

Bei diesen Partnern bestellen:

Richarda von Gression - Die Pilgerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Richarda von Gression - Die Königin

Bei diesen Partnern bestellen:

Merode

Bei diesen Partnern bestellen:

Die neunte Stunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hexe Hackefey

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Untier von Aachen

Bei diesen Partnern bestellen:

Gertrudisnacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die gefangenen Seelen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kreuz der Verlobten

Bei diesen Partnern bestellen:

Mönchsgesang

Bei diesen Partnern bestellen:

Teufelswerk

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosen für die Kaiserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammen über Aachen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Günter Krieger
  • Kampf um Aachen

    Die Tage der Sintflut
    Scriba

    Scriba

    19. June 2017 um 20:24 Rezension zu "Die Tage der Sintflut" von Günter Krieger

    Ein spannender und ergreifender Historienroman. Es fiel mir schwer, den Roman zur Seite zu legen. Erneut schafft es der Autor, der Geschichte neues Leben einzuhauchen. Man fiebert mit den Protagonisten mit und fühlt sich sofort in das 13. Jahrhundert versetzt.

  • Eine alte Sage

    Richarda von Gression - Die Visionärin
    Scriba

    Scriba

    19. June 2017 um 20:19 Rezension zu "Richarda von Gression - Die Visionärin" von Günter Krieger

    Eine alte Sage erwacht zu neuem Leben. Der Autor versteht es, der Geschichte Leben einzuhauchen. Er schafft es, dass man sich als Leser rasch in die Zeit zurückversetzt fühlt. 

  • Großartig geschrieben!!!

    Das Untier von Aachen
    Scriba

    Scriba

    20. May 2017 um 21:57 Rezension zu "Das Untier von Aachen" von Günter Krieger

    So macht Lesen Spaß und man will das Buch nicht aus der Hand legen.  Aus einer alten Sage einen spannenden Kriminalroman gemacht - Hut ab.

  • Bewegender biblischer Roman

    Die neunte Stunde
    mabuerele

    mabuerele

    17. April 2017 um 20:52 Rezension zu "Die neunte Stunde" von Günter Krieger

    „...Gewiss, wenn jeder sich an das hielte, was er sagte, dann sähe die Welt anders aus. Da dies nie geschehen wird..., ist es sinnlos, darüber nachzudenken...“ Stephaton, Sohn eines bekannten Baumeisters, ist ein angesehener Schauspieler in Tiberias. Er liebt Sara, eine junge jüdische Frau. Mit ihr wandert er nach Kapernaum und hört dort die Bergpredigt Jesu. Sara zuliebe will Stephaton beim Theater kündigen und bei seinem Vater eine Lehre antreten. Doch die letzte Vorstellung ändert sein Leben abrupt. Es genügt ein falscher Satz ...

    Mehr
    • 3
  • Ein berührender Roman über die Passion

    Die neunte Stunde
    Arwen10

    Arwen10

    17. April 2017 um 05:20 Rezension zu "Die neunte Stunde" von Günter Krieger

    Stephaton, ein junger Grieche, ist Mitglied einer Schauspielertruppe und der Star aller Aufführungen. Als er sich eines Tages dazu hinreißen lässt , die römische Herrschaft lächerlich zu machen, hat das Folgen für ihn. Stephaton muss als Strafe zwei Jahre als Hilfssoldat in einer römischen Garnison in Jerusalem dienen. Nur was wird aus Sara, dem jüdischen Mädchen , das er liebt ? Wird er sie wiedersehen ? Wird sie auf ihn warten ?Bei diesem Buch handelt es sich um einen biblischen Roman zur Passionszeit. Das Buch ist in drei ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die neunte Stunde" von Günter Krieger

    Die neunte Stunde
    Guenter_Krieger

    Guenter_Krieger

    zu Buchtitel "Die neunte Stunde" von Günter Krieger

    Liebe LeserInnen, zur nahenden Fastenzeit möchten der Brunnen Verlag und ich noch einmal eine kleine Leserunde zu meinem biblischen Roman "Die neunte Stunde" starten. (Das Buch wurde übrigens gerade unter dem Titel "swiadek"  = "Der Zeuge" auch ins Polnische übersetzt.) Man sollte für die Lektüre schon ein Faible für biblische Romane haben ;-) Eine Leseprobe gibt's bei Amazon. Über eine breite Streuung eurer Rezensionen wäre ich dankbar. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Günter Krieger Zum Inhalt: Stephaton, ein junger ...

    Mehr
    • 112
  • klasse historischer Roman mit Mehrwert für christliche Leser

    Die neunte Stunde
    irismaria

    irismaria

    03. April 2017 um 19:13 Rezension zu "Die neunte Stunde" von Günter Krieger

    „Die neunte Stunde“ von Günter Krieger ist ein biblischer Roman, in dem das Leben Jesu aus ungewöhnlicher Perspektive erlebt wird. Hauptfigur ist der junge Grieche Stephaton, der in Tiberias am See Genezareth mit als Teil einer Schauspielertruppe lebt. Sie versuchen, durch humorvolle Stücke das Publikum zu begeistern. Doch bei einem Auftritt wird der Kaiser beleidigt, was Stephaton einen zweijährigen Strafdienst in einer römischen Garnison in Jerusalem einbringt. Hier wird er Zeuge der Verurteilung und Kreuzigung Jesu. Stephaton ...

    Mehr
  • „Die neunte Stunde: Biblischer Roman“ von Günter Krieger

    Die neunte Stunde
    nancyhett

    nancyhett

    03. April 2017 um 09:14 Rezension zu "Die neunte Stunde" von Günter Krieger

    Ein spannender historischer Roman vom deutschen Autor Günter Krieger, erschienen Februar 2015 im Brunnen Verlag. Klappentext: Stephaton, ein junger Grieche, lebt in Tiberias am See Genezareth. Sein Herz gehört Sara, einem jüdischen Mädchen. Doch eines Tages verändert sich alles: Als Mitglied einer Schauspielertruppe lässt Stephaton sich auf der Bühne zu einer Posse hinreißen, die den römischen Regenten lächerlich macht. Zur Strafe muss er zwei Jahre lang einer römischen Garnison in Jerusalem als Hilfssoldat dienen. Wird er Sara ...

    Mehr
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1169
  • Ein Bibelroman zum Genießen

    Die neunte Stunde
    seschat

    seschat

    02. April 2017 um 18:58 Rezension zu "Die neunte Stunde" von Günter Krieger

    INHALTWir schreiben das Jahr 28 n. Chr. Der Grieche Stephaton, Anfang 20, lebt und arbeitet in Tiberias am See Genezareth. Er ist ein erfolgreicher Schauspieler und liebt heimlich die Jüdin Sara. Für sie will er sogar das Schauspielen aufgeben und zum Judentum konvertieren. Doch der junge Rabbi Jesus und die römischen Stadtherren haben anderes mit ihm vor. So findet sich Stephaton bald schon in der römischen Armee wieder und ist für zwei Jahre in Jerusalem stationiert. MEINUNG"Die neunte Stunde" ist das nunmehr dritte Buch von ...

    Mehr
  • weitere