Günter Lehmann Wissenschaftliche Arbeiten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wissenschaftliche Arbeiten“ von Günter Lehmann

Wissenschaftliche Arbeiten mit Prüfungscharakter – wie Masterarbeiten und Dissertationen, aber auch Bachelor- und Belegarbeiten – sind für die Kandidaten eine besondere Herausforderung. Um sie erfolgreich zu meistern, bedarf es
– sowohl der fachlichen Kompetenz
– als auch fundierter Kenntnisse über ein systematisches, methodisch begründetes Vorgehen bei der Wahl und Bearbeitung des Themas
– einer effektiven Arbeitsorganisation bei der Anfertigung der Arbeit und
– einer angemessenen Berücksichtigung bestimmter Formvorschriften beim Gliedern, Zitieren und bei der Nachweisführung.
Neben umfangreichen Handlungsorientierungen für das Anfertigen einer wissenschaftlichen Arbeit enthält das Buch auch Empfehlungen für das Präsentieren der erreichten Arbeitsergebnisse in den verschiedenen Stadien – von der Erstvorstellung nach Abschluss der Planung bis hin zur Disputation der fertiggestellten Arbeit.
Eine beiliegende CD-ROM enthält Vorschläge zum Layout für verschiedene wissenschaftliche Arbeiten.

Stöbern in Sachbuch

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kompetenter und sachlicher Leitfaden

    Wissenschaftliche Arbeiten

    michael_lehmann-pape

    16. January 2015 um 13:37

    Kompetenter und sachlicher Leitfaden Nicht erst seit einer fast Welle zu nennenden Häufung der Aberkennung von Dissertationen wird noch einmal geschärft und deutlich die Bedeutung eines fachlich sauberen formalen Arbeitens im akademischen Bereich in den Blickpunkt gerückt. Trotz aller Reformen, trotz Bologna und Verschulung fast aller Studiengänge, eine saubere Argumentation, eine auch formal nicht zu beanstande Darlegung der eigenen fachlichen Kompetenz und die dafür nötige, sehr genau festgelegte äußere Form von schriftlichen wissenschaftlichen Arbeiten und ihrer Durchführung ist und bleibt der zentrale Dreh- und Angelpunkt solcher Arbeiten. Günter Lehmann bietet nun bereits in 5. und neu überarbeiteter Auflage ein „Rundumpaket“ für die Form der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten. Von der notwendigen und sinnvollen „Eingrenzung eines Themas“ über das wissenschaftliche Argumentieren innerhalb anerkannter (und vor allem geforderter) Anwendung der wissenschaftlichen Methoden, die Nutzung (und die Verweise) der Arbeit mit Literatur (jene Verwendung von Literatur, die für das Gros der aberkannten Dissertationen den eigentlichen Fallstrick bedeuteten) bis zur die ausgewogenen Gestaltung der Arbeit reicht die Palette seiner verständlich (wenn auch teils sehr trocken) dargelegten Hilfestellungen. Das gerade bei Dissertationen und Promotionen die eigene Arbeit öffentlich dargestellt und „verteidigt“ werden muss, beachtet Lehmann ebenso und legt dafür ein eigenes Kapitel zur „überzeugenden Präsentation“ vor. Wobei Lehmann in allen Darlegungen der Verständlichkeit, der Konzentration und der Straffung das Wort redet. Eine „Verbrämung“, eine massive Anhäufung von Fremdwörtern führen zu einer „fragwürdigen Darstellung“, mittels derer selbst korrekte und wichtige Inhalte an Kraft verlieren können. Konzentriert, zügig, klar, methodisch sauber, formal richtig und überzeugend in Inhalt und Form, so stellt Lehmann eine zielgerichtete wissenschaftliche Arbeit vor die Augen des Lesers und bietet alles notwendige an formalen Hilfsmitteln, um das eigene wissenschaftliche Arbeiten in dieser Richtung vorlegen zu können. Eine gute und wichtige Hilfestellung für jeden und jede, die mit der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten, von der Seminararbeit über eine Abschlussarbeit bis hin zur Dissertation und Promotion sich beschäftigen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks