Günter M Ziegler Darf ich Zahlen?

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darf ich Zahlen?“ von Günter M Ziegler

Psst, wer erkennt die 119/100? Oder wer hat Lust auf eine Kurven-Diskussion beziehungsweise die Formel für die »ideale Frau«? Oder lieber die für sexy Schuhe, Käsesandwich, Einparken? Sagen wir bald Zwanzigeins statt 21? Ist es wahr, 42 ist die Antwort auf alles? Günter M. Ziegler präsentiert das Angst-Grusel-Horror-Fach der Deutschen, wie Sie es noch nie gesehen haben: als abenteuerliche Gedankenreise und witzig-gelehrte Unterhaltung. In keinem Fall wird er Zahlen in den Raum stellen, um die Diskussion zu versachlichen. Bei Ziegler brauchen Sie keine Rechnung. Garantierter Frustrationsindex: Null. Denn eines ist klar: Wir können nicht alle unterdurchschnittlich sein in Mathe.

Stöbern in Sachbuch

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ungewöhnlich

    Darf ich Zahlen?

    Winterzauber

    09. April 2013 um 21:30

    Ich bin dann schon der Meinung, dass dieses Buch eher für Matheliebhaber geschrieben wurde. Es gibt einige Geschichten, die auch mir viel Spaß gemacht haben, z.B. die Story mit Freitag der 13. bzw. überhaupt die Zahl 13, die viele Leute als Unglückszahl empfinden, aber auch wenn im Flugzeug die Reihe 13 fehlt, sitzen die Leute trotzdem in der 13. Reihe, auch wenn 14 dransteht. Die Geschichte über Statistiken ist auch sehr lesenwert und noch einige andere Geschichten. Aber grundsätzlich überwiegen die Primzahlen, womit ich persönlich nicht soviel anfangen konnte. Sehr positiv sind die Geschichten, die man total unabhängig voneinander lesen kann. So kann dieses Buch auch ein Begleiter über mehrere Tage, Wochen oder auch Monate sein. Immer mal wieder reinschauen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks