Günter Merlau

(80)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(35)
(24)
(19)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

AIWASS (Die schwarze Sonne 10)

Bei diesen Partnern bestellen:

Vril (Die Schwarze Sonne Nr. 4)

Bei diesen Partnern bestellen:

Todesengel (Caine 2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkelheit (Caine 4)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "AIWASS (Die schwarze Sonne 10)" von Günter Merlau

    AIWASS (Die schwarze Sonne 10)

    sabisteb

    23. November 2010 um 10:44 Rezension zu "AIWASS (Die schwarze Sonne 10)" von Günter Merlau

    1901 wird Adam Salton Zeuge des Pendulum-Experiments, jedoch nur er weiß, was dessen Ergebnis wirklich für die Menschheit bedeutet. Kurz nach dem zweiten Weltkrieg sitzt ein Nachkomme Adam Saltons Dr. Cameron psychiatrischer Klinik ein und wird Experimenten unterzogen. Alistair Crowley gibt auch noch ein kleines Gastspiel Was soll ich zum Inhalt sagen, schrieb ein anderer amazon Rezensent. Dem kann ich mich nur anschließen, aber nicht im positiven Sinne. Die Serie, die so vielversprechend begann, versickert genau wie andere ihrer ...

    Mehr
  • Rezension zu "CAINE - 6" von Günter Merlau

    CAINE - 6

    sabisteb

    26. August 2010 um 11:52 Rezension zu "CAINE - 6" von Günter Merlau

    Die Kyan’Kor Dhala’rin und der Polizist Sean Kilkenny fliehen aus den Mienen der Aganoi auf die Oberfläche des Planeten Aramathos, in die Berge. Dort treffen sie auf Jon Jon, der große Ähnlichkeit mit einem Halbling aufweist. Jon Jon verrät Dhala’rin und Kilkenny, wie sie mit Hilde eines Wesens namens Mordendyk, eines Weltenwanderers der von den Aganoi gefangengehalten wird, den Planeten verlassen können. Nachdem das Orakel Caine prophezeite, dass er für den Tod ganzer Völker verantwortlich sein wird, befindet er sich am Rande ...

    Mehr
  • Rezension zu "CAINE - 5" von Günter Merlau

    CAINE - 5

    sabisteb

    26. August 2010 um 11:51 Rezension zu "CAINE - 5" von Günter Merlau

    Der San Franciscoer Polizist Sean Kilkenny findet sich mit den vielen anderen entführten Menschen auf Aramathos dem Heimatplaneten der Aganoi wieder. Die Menschen müssen dort als Sklaven in Minen arbeiten um den Gott der Aganoi auszugraben. Doch unter den Sklaven formiert sich ein erster Widerstand zu dessen Held Kilkenny werden soll. Nachdem Caine in Teil 4 in den verbotenen Hallen von Kyan'Kor gegen Dämonen kämpfte stellt Torkann eine Schlagkräftige Truppe zusammen und die verbotenen Hallen gründlich von Nebengeistern und ...

    Mehr
  • Rezension zu "CAINE - 4" von Günter Merlau

    CAINE - 4

    sabisteb

    26. August 2010 um 11:50 Rezension zu "CAINE - 4" von Günter Merlau

    Caine wird von seinem Dunkelelfenchef Torrkan nach Kyan’kor teleportiert. Die Aganoi haben auf dem Heimatplaneten der Dämonen ausgesetzt, aber keiner scheint Torrkan zu Glauben, als er vor einer Invasion warnt. Nun ist es an Caine und dem Penumbra das Volk der Dunkelelfen auf ihrem Heimatplaneten zu schützen. In San Francisco verschwinden in ganzen Straßenzügen die Menschen. Nur durch Zufall entkommt der Polizist Kilkenny einer solchen Entführungsaktion und wird zu einem Hauptverdächtigen des FBI. Die Geschichte nimmt an Fahrt ...

    Mehr
  • Rezension zu "CAINE - 3" von Günter Merlau

    CAINE  - 3

    sabisteb

    26. August 2010 um 11:49 Rezension zu "CAINE - 3" von Günter Merlau

    Nach seinem ersten Einsatz der Macht des magischen Penumbra Amuletts liegt der Profikiller der Dunkelelfen, Caine, in erschöpft in eine Motel. Er erinnert sich im halbbewussten Zustand daran, wie er zu seinem „Beruf“ kam, bis Linda Watkins ihn weckt, oder doch eher den Schlächter von Kyan’Kor? Dieser Teil klärt nun endlich einige der Fragen der ersten beiden Folgen des Hörspiels. Man erfährt wer der Schlächter von Kyan’Kor war und wie er zu diese wurde. Man erfährt auch wie Caine zu seinem Beruf als Killer kam und warum er ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwarze Sonne 07 – Goldene Morgenröte" von Günter Merlau

    Die Schwarze Sonne 07 – Goldene Morgenröte

    sabisteb

    26. August 2010 um 10:54 Rezension zu "Die Schwarze Sonne 07 – Goldene Morgenröte" von Günter Merlau

    Die Nazis entdecken am Nordpool eine mehrere Quadratkilometer große eisfreie Fläche. Diesmal ist der Handllungsstran, welcher zu unserer Zeit spielt deutlich länger. Ein Physikprofessor, Prof. Maarten, wird vom BND zu rate gezogen, die ihn in Operation Nordwind einweihen. Leider versickert viel in technisch physikalischen Geblubber, dass ein wenig an Star Trek erinnert. Jack the Ripper zeigt dem jungen Aleister Crowley die Anbetung eines was auch immer durch einen möglicherweise von ihm gegründeten Kult. Die Bechreiungen sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwarze Sonne 06 – Whitechapel" von Günter Merlau

    Die Schwarze Sonne 06 – Whitechapel

    sabisteb

    26. August 2010 um 10:53 Rezension zu "Die Schwarze Sonne 06 – Whitechapel" von Günter Merlau

    Berger lebt nun schon 11 Jahre im 19. Jahrhundert und ist glücklich. Er denkt kaum noch an seine 25 Jahre, welche er in unserer Zeit verlebte, bis die ältesten des Dorfes ihn zu einer geheimen Sitzung laden, in welcher beschlossen wird "Das Rat erneut zu drehen" und "Dem Weißen" zu opfern. Die Nazis planen eine Expedition in die Arktis, nach Hyperborea, dem Ort, wo Pyhtagoras den Pfeil von Avaris fand. Nathaniel und Adam kehren nach 2 Jahren wieder nach England zurück. Auf einer Party trifft Nathaniel viele berühmte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwarze Sonne 05 – Akasha" von Günter Merlau

    Die Schwarze Sonne 05 – Akasha

    sabisteb

    26. August 2010 um 10:53 Rezension zu "Die Schwarze Sonne 05 – Akasha" von Günter Merlau

    In diesem Teil gibt es weniger Zeitebenen, dafür jedoch eine neue, vor den ganzen Ereignissen. BND-Agent Berger stürzt mit einem Flugzeug ab und erwacht im Grab von Adam Saltons Großvater. Zunächst kann er sich an nichts erinnern und beginnt so ein neues Leben. Er begegnet einer Unheimlichen Frau die im Schloss der Schlangelebt, aber keiner der Dorfbewohner will ihm etwas davon erzählen, obwohl diese Frau mehr über ihn zu wissen scheint. All dies ist ihm jedoch bald egal, als er zum Vater von Zwillingen wird, wovon einer der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwarze Sonne 04 – Vril" von Günter Merlau

    Die Schwarze Sonne 04 – Vril

    sabisteb

    26. August 2010 um 10:52 Rezension zu "Die Schwarze Sonne 04 – Vril" von Günter Merlau

    Adam begegnet dem Hörer diesmal in allen 3 Zeitebenen. 1887 im Himalaya, wie er versucht mit Natahniel nach Tibet zu gelangen 1938 als alter Mann und heute. Es gibt erste Hinweise auf das Mysterium. Der Sper ist, wie nicht anders zu erwarten, der mysteriösen Sper des Longhinus, aber seine Wirkung ist so anders als überliefert. Jesus war nie Gottes Sohn, er wurde durch den Sper unsterblich. Adams Leben wurde irgendwann um 1887 mit diesem Sper verlängert und 1938 erneut verlängert und auch heute lebt er noch. Dieses weiße Plasma ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwarze Sonne 03 – Weißes Gold" von Günter Merlau

    Die Schwarze Sonne 03 – Weißes Gold

    sabisteb

    26. August 2010 um 10:52 Rezension zu "Die Schwarze Sonne 03 – Weißes Gold" von Günter Merlau

    Nathaniel De Salis oder sollte man ihn vielleicht besser Na'an nennen besucht mit Adam in Bombay einen theosophischen Vortrag, bei welchem sie von einem Geheimnisvollen Mann beobachtet werden. Helena Blavatsky steht in Kontakt mit "den Meistern" und scheint über das Verschwinden einen gewissen Artefaktes Bescheid zu wissen. Mit Hilfe einen Führers begeben sich Adam und Nathaniel zu einer Art Dimensionentor, wo sie jedoch bereits von einem Monster aus einer anderen Welt erwartet werden. Auch Na'an erweist sich als nicht wirklich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks