Günter Ohnemus Der Tiger auf deiner Schulter

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(9)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tiger auf deiner Schulter“ von Günter Ohnemus

Der siebzehnjährige Vincent, den alle nur Gogo nennen, ist gerade von einem Austauschjahr in den USA nach München zurückgekehrt. In der Schule ist er nicht besonders gut, im Kopf hat er nur Tennis und seine amerikanische Freundin Tiffany. Doch als Karen, das Mädchen mit dem »schiefen Lächeln im Gesicht«, ganz gelassen fünf Rocker austrickst, verliebt er sich in sie. Mit Karen vergehen die Tage wie im Flug. Die Idylle scheint perfekt, bis Karen und Vincent von ihren Eltern aus mysteriösen Gründen auseinandergebracht werden sollen. Ohne dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, werden die beiden Liebenden getrennt. Doch obwohl Vincent die Vergangenheit gleich zweimal einholt, geht er unbeirrt seinen Weg auf der Suche nach Karen, der er bei einem heimlichen Telefonat gesteht: »Ich bin der Tiger auf deiner Schulter«. Leicht und bezwingend erzählt Günter Ohnemus die Geschichte einer großen Liebe: ein wunderbares Leseerlebnis, das Spannung bis zum Schluß verspricht. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1998')

Stöbern in Jugendbücher

Anything for Love

Kaum eine Autorin schafft es mit solch einem Schreibstil über das Leben zu schreiben. ♥ 

Samirabooklover

Morgen lieb ich dich für immer

Ich liebe es!

sunnybookloverin

GötterFunke - Liebe mich nicht

Zum Ende leider abgeschwächt

AnnaLange

Glücksspuren im Sand

Eine wunderschön gefühlvolle Geschichte. So viel mehr als man erwartet.

steffis_bookworld

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Wieder einmal ein absolut mythologischer Spaß in gewohnter Riordan-Manier. Lesen!

FreydisNeheleniaRainersdottir

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Die liebenswertesten Protagonisten die man sich vorstellen kann.

herzzwischenseiten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Tiger auf deiner Schulter" von Günter Ohnemus

    Der Tiger auf deiner Schulter
    elin

    elin

    14. August 2010 um 18:48

    Vincent ist gerade von seinem Austauschjahr aus Amerika zurück, Karen zieht neu nach München und sie gehen beide auf die gleiche Schule. Es beginnt eine Freundschaft, die auch eine Liebe ist, das geht ohne Worte über und trotzdem bin ich mir nicht ganz sicher, ob sie jetzt doch ganz fest zusammen sind. Sie küssen sich kein mal im Buch. Es wird zumindest nicht erwähnt. Es ist keine alltägliche Liebesgeschichte, sowohl Vincent als auch Karen haben ihre eigenen Köpfe und teilen ihre Gedanken ohne Scheu. Aber durch ihre vielen Gedanken ist auch kein Platz für Zärtlichkeiten, nie berühren sie sich, nie kommen sie sich näher. Vincent schreibt sein Leben an einen fremden Menschen, den er nicht kennt, damit er alles aufschreiben kann, was ihn berührt. Müssten dann nicht auch Körperkontakt auftauchen, wenn er sich zugetragen hätte? Als die Eltern mitkriegen, mit wem die Kinder denn nun zusammen sind, verbieten sie ihnen, sich weiter zu treffen. Das hat zwar auch einen Grund, aber leider passiert das auch auf den letzten Seiten. So rennt Karen dann mit ihrer Mutter in den Süden weg und Vince reist ihr nach. Ende. Es ist ein Buch, dass sich schnell liest und leider auch nicht tief im Kopf bleibt, obwohl schöne Dinge, interessante Dinge gesagt werden. Günter Ohnemus Schreibstil ist sehr erfrischend und schlicht. Schön. Ein leichtes Buch für zwischendurch.

    Mehr