Günter Ruch

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(7)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Blutkonigin

Bei diesen Partnern bestellen:

Burg Hammerstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Farbe der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Gottes Fälscher

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Herrin von Burg Hammerstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Hammerstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Genovefa

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gottes Fälscher gab es tatsächlich

    Gottes Fälscher
    fantagiroh

    fantagiroh

    27. February 2014 um 23:02 Rezension zu "Gottes Fälscher" von Günter Ruch

    12. Jh Fulda. Eberhard ist der jüngste Sohn eines Bauernmeisters er lernt heimlich bei einem Mönch lesen und schreiben. Der Abt des Fuldaer Klosters wird auf Ihn aufmerksam und bietet Ihm eine Ausbildung in der Klosterschule an, in welcher für gewöhnlich nur adlige Sprösslinge zu finden sind. Eberhard hat es weder auf der Klosterschule noch in seinem späteren Werdegang leicht, trotz oder gerade wegen seiner außergewöhnlichen Begabung mit Schrift und Wort umzugehen. Im Laufe seines Lebens nutz Abt Markward sein können, um Urkunden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gottes Fälscher" von Günter Ruch

    Gottes Fälscher
    merlin78

    merlin78

    01. June 2012 um 18:11 Rezension zu "Gottes Fälscher" von Günter Ruch

    Fulda 1150. Eberhard wächst als zweitgeborener Sohn des Bauernmeisters Hinkmar auf. In seinem Dorf Gisel fühlt er sich wohl, er liebt seine Sandkastenfreundin Gertrudis und ist stolz auf seinen großen Bruder Walther. Bis eines Tages der Mönch Dudo ins Dorf kommt und sich ausgerechnet Eberhard als seinen Nachfolger aussucht. Schon wenige Tage später findet sich Eberhard in der Klosterschule zu Fulda wieder und lernt dort lateinische Schriften zu lesen, zu schreiben und auch zu fälschen. Zu Anfang kann Eberhard noch viel Profit aus ...

    Mehr