Günter Schmitt 5200 km bei Fuß

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „5200 km bei Fuß“ von Günter Schmitt

Zum Frühlingsanfang 2010 startet der saarländische Journalist Günter Schmitt zum Abenteuer seines Lebens: Zu Fuß will er mit seiner Beagle-Hündin Emma ohne Unterbrechung entlang der Grenze rund um Deutschland wandern. Vom Saarland aus führt sein Weg an den Grenzen zu Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden Richtung Norden. Es folgen die Küstenabschnitte an Nord- und Ostsee sowie der Weg entlang der Grenze zu Dänemark. Im Osten läuft er entlang der Oder-Neiße-Linie Richtung Süden, an den Grenzen zu Polen, Tschechien und Österreichs. Nach der Alpenquerung von Berchtesgaden im Südosten zum Bodensee im Südwesten bringen die Wege entlang der Grenzen zur Schweiz und Frankreich, Günter Schmitt und Emma wieder zurück ins Saarland. Am 17. November 2010 schließt spannenden und nach 247 Tagen und 5 200 zurückgelegten Kilometern der Kreis einer erlebnisreichen Reise am Startpunkt. In der Lindauer Zeitung vom 20.10.2010 nach 4624 gewanderten Kilometern konnte man lesen: »Keine Frage, dieser Mann erlebt unser Land mit allen Sinnen. Er wirkt überlegt, ausgeglichen und keinesfalls so, als müsse er sich morgens motivieren, weiterzulaufen. Vielmehr scheint er gespannt darauf zu sein, was die nächsten Etappen bringen.«
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen