Günter Schneidewind

 4 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Günter Schneidewind

Der deutsche Hörfunkmoderator und Autor Günter Schneidewind kommt 1953 in Hoym in der ehemaligen DDR zur Welt. Er moderiert für den SWR1 des Südwestrundfunks täglich von 18 bis 19.30 die Sendung „Guten Abend Baden-Württemberg“. Nach seinem Schulabschluss hat Günter Schneidewind ein Studium der Anglistik und Germanistik an der Berliner Humboldt-Universität absolviert. Es folgten die beiden Staatsexamina und er wurde Gymnasiallehrer für Englisch und Deutsch in Henningsdorf (Brandenburg). Darüber hinaus war er zum Ausgleich als Moderator beim Ost-Berliner Jugendsender DT64 tätig und verfasste erste »Manuskripte über Phänomene der internationalen Rock- und Popszene«. Nach der Wende war Günter Schneidewind Gastmoderator der ersten "deutsch-deutschen Hitparade" beim SDR in Stuttgart. Der Sender unterbreitete ihm das Angebot einer dauerhaften Anstellung als freier Mitarbeiter, das er gerne annahm. Seither traf und sprach er für den SDR und den jetzigen SWR unzählige Musiker der Pop- und Rockszene aus der internationalen Musikbranche. 2011 veröffentlicht Schneidewind sein Buch-Debüt "Der große Schneidewind". Der Titel ist eine Anspielung auf seinen gleichlautenden Spitznamen, den ihm Kollegen aufgrund seines tiefen Musikwissens in Anlehnung an „Den Großen Brockhaus“ verliehen.

Alle Bücher von Günter Schneidewind

Der Große Schneidewind

Der Große Schneidewind

 (4)
Erschienen am 12.10.2011
Der Große Schneidewind

Der Große Schneidewind

 (0)
Erschienen am 30.08.2017

Neue Rezensionen zu Günter Schneidewind

Neu
thursdaynexts avatar

Rezension zu "Der Große Schneidewind" von Günter Schneidewind

Rezension zu "Der Große Schneidewind" von Günter Schneidewind
thursdaynextvor 7 Jahren

Der große Schneidewind gedruckt und nicht "on air".
Lohnt das ?
Definitiv ja !
Auch wenn man etliche Interviews schon gehört hat, so kleine Randbemerkungen, seine persönlichen Eindrücke und Details sind nette Häppchen für zwischendurch.
Man kommt den den Größen wie Ian Anderson, John Mayall, Robert Plant, John Lord, Brian May ( Doc der Astrophysik) , David Clayton Thomas, Carlos Santana, Ian Gillan, Carlos Santana, näher, wobei es nie in lästigen Klatsch und Tratsch ausartet sondern rein informativ ist.
Wirklich verzichtbar fand ich persönlich nur das Bee Gees Interview.
Aber so ist eben für jeden Geschmack etwas dabei, auch aus der Prollrockecke ( Bonnie Taylor) und der seichten Mucke (Cliff Richard)
Sehr nett die Story um Status Quo und deren Suche nach dem vierten Akkord.
Appetitlich servierte, amüsante Musikgeschichte die leicht an der Oberfläche kratzt.
Gimmick : CD die optisch LP Character hat für die altmodischen unter uns , mit ausgewählten Interviews u. a. Mick Jagger .

Kommentare: 1
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Günter Schneidewind?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks