Günter Spitzing Ich hasse Fußball

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich hasse Fußball“ von Günter Spitzing

Was soll das? Hass auf Fußball! Fußball wird doch von allen geliebt?
Vielleicht aber letztlich doch nicht von allen! Gewiss – die Mehrzahl der Mitteleuropäer sind Fußballfans. Und gar nicht so wenige sind ziemlich fanatisch Anhänger des runden Leders.
Aber gerade dieser Fanatismus ist es, der den Autor zutiefst erschreckt und an glücklicherweise längst vergangene Zeiten erinnert.
Und deshalb geht es ihm darum einmal gründlich über die Gefahren nachzudenken, die das Fußballspiel so mit sich bringt.
Wie steht es um die religiöse Verehrung von Sankt Fußball? Und kann er nicht auch ein Treibsatz für Nationalismus werden? Wirkt er eher besänftigend oder weckt er Aggressionen?

Aber es geht auch die um die Frage der Fußball-Ekstase und darum, ob sie mehr schadet oder aber nützt.
Obwohl das Büchlein mit seinem teils ernsthaften, teil heiterem Text nicht so sehr umfangreich ist bietet es doch reichlich Stoff zum nachdenken und wirft Fragen auf, mit denen wir uns wirklich auseinandersetzen sollten.
Das hört sich alles so ein wenig superseriös an. Aber keine Angst, wer Anlässe zum Schmunzeln sucht , kommt durchaus auch auf seine Kosten.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks