Günter Unger Hunnen sterben anders

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hunnen sterben anders“ von Günter Unger

Ein komplexer, spannender Entwicklungsroman eines Antihelden?
Ein Sitten-, Unsitten- oder Schelmenroman? Zweifellos ein Zeitroman, garniert mit bunten Text-Abfällen großer Autoren.
Zentrale Figur des Romans ist der Autor sowie Theater- und Filmregisseur Michael Zinter, der sich im Endstadium einer unheilbaren Erkrankung das Leben nimmt, davor noch seinen engsten Freund dazu verpflichtet, seine schriftliche Hinterlassenschaft mit zahlreichen Skizzen für eine Autobiographie aufzuarbeiten und daraus ein Buch zu machen. Im Verlauf der „Niederschrift“ durch diesen Freund kommt zutage, dass Zinter vor dem Ende des sowjetkommunistischen Systems östlichen G eheimdiensten, hauptsächlich dem der Staatssicherheit der DDR, Jahre hindurch Informationen
über sein berufliches und gesellschaftliches Umfeld geliefert und dafür ansehnliche Honorare bezogen hat. Zinter irrt viele Jahre durch ein komplexes Dickicht aus hohen Ansprüchen wie auch Selbstgefälligkeiten im Kultur- und Kunstbetrieb
seiner Generation, ehe er sich in einen Turm zurückzieht, um darin wieder zu sich selber zu finden und allmählich das Sterben zu lernen. Angesiedelt ist der Roman in durchaus
realen Orten Österreichs wie einiger seiner Nachbarländer, streckenweise aber auch in einer geographisch exakt nicht fassbaren, imaginären Region namens Perwolff.

Stöbern in Romane

Die Ladenhüterin

Verstörende Gesellschaftskritik, die zum Nachdenken anregt

Jess_Ne

Vier Pfoten am Strand

Wieder toller Liebesroman mit Hundeanteil - bin begeistert

Twin_Tina

Bis zum Himmel und zurück

Wieder wunderbar geschrieben mit authentischen Emotionen.

MissGoldblatt

So enden wir

Trauriges Fazit zur Generation Y. Unbefriedigt - nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch der Leser.

MrsFraser

Gänseblümchen sterben einsam

Gefühlvolles Jugendbuch mit gewöhnungsbedürftigem Schreibstil

Lilith79

Eine Liebe in Apulien

Hätte besser sein können.

lesemaus301

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks