Mörderische Saiten

von Günter Zorn
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Mörderische Saiten
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Mörderische Saiten"

Ein ebenso interessanter wie lukrativer Auftrag ist es, der Jan Wolf in seinem vierten Fall mit kriminellen Machenschaften einer Branche konfrontiert, die auf den ersten Blick eher mit Kunst und Kultur, als mit Kommerz und krummen Geschäften zu tun hat. Für eine traditionsreiche deutsche Geigenwerkstatt soll ein japanischer Handelspartner gefunden werden, der in der Lage ist, Instrumente, Bögen und Saiten in Japan exklusiv zu vertreiben. In Kurosawa findet Jan Wolf den gesuchten fachkundigen Geigenhändler; in dessen Tochter Junko eine junge außerordentlich talentierte Violinistin, von deren Anmut er bezaubert ist. Die Freude an der charmanten Gesellschaft und dem scheinbar problemlosen Geschäft wird jedoch schlagartig getrübt, als Junkos wertvolles Instrument, eine „Mittenwalderin“, aus dem Haus der Familie entwendet wird. Die Recherchen ergeben, daß auch der Handel mit wertvollen Instrumenten ins Blickfeld organisierter Kriminalität gerückt ist. Der gezielte Diebstahl berühmter Einzelstücke gehört dabei ebenso zum Repertoire wie das geschickte »Antikisieren« drittklassiger Instrumente oder das Fälschen von Zertifikaten. Diebstahl? Versicherungsbetrug? Fälschung im großen Stil? Jan Wolf ist offenbar einer Sache auf der Spur, die weitere Kreise zieht, als es zunächst den Anschein hat. Irgend jemand scheint nervös zu werden. Hat Jan Wolf sich erneut ins Revier der Yakuza vorgewagt?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783930612888
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:255 Seiten
Verlag:Chimaira
Erscheinungsdatum:14.07.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks