Günter von Lonski

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 24 Rezensionen
(22)
(8)
(5)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Mut verleiht Flügel

Bei diesen Partnern bestellen:

Kuschel ist weg!

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rattinos

Bei diesen Partnern bestellen:

Hass verjährt nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Aschekuchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Lange Finger in der Klassenkasse

Bei diesen Partnern bestellen:

Gewissenlose Gier

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich, Zwölf

Bei diesen Partnern bestellen:

Royal Flash

Bei diesen Partnern bestellen:

Alarm im Pfannkuchenhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Elend

Bei diesen Partnern bestellen:

Teufelskralle

Bei diesen Partnern bestellen:

Eis!

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord auf dem Schützenfest

Bei diesen Partnern bestellen:

Bittere Medizin

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödlicher Wind

Bei diesen Partnern bestellen:

Das letzte Lied

Bei diesen Partnern bestellen:

kath@rina-birkenbach

Bei diesen Partnern bestellen:

BlattSchuss

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Günter von Lonski
  • Die Simona, der Simon, das Simsim...

    Simona, du schaffst das schon. ( Ab 12 J.)
    Musini

    Musini

    06. May 2017 um 18:20 Rezension zu "Simona, du schaffst das schon. ( Ab 12 J.)" von Günter von Lonski

    Inhalt:Simona hat drei nervige Geschwister. Ihr älterer Bruder muss nichts tun und Comics lesen, während Simona bügeln, Sachen vom Keller hoch- und runter bringen muss, Wäsche aufhängen, in die Waschmaschine, Staubsauger durch das ganze Haus zwei Mal, drei Mal das ganze Haus wischen, Fenster putzen, die drei Zimmer aufräumen, mit dem Staubwischer nach Spinnennetzen angeln, und noch viiieeeeeeellll mehr, während-wie gesagt,- ihr Bruder Comics liest und die Füße auf den Tisch stellt. Ah, und nicht zu vergessen, den Tuch muss sie ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2270
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. December 2016 um 17:57
  • Geschäfte mit ganz besonderem Gschmäckle

    Hass verjährt nicht
    Antek

    Antek

    14. November 2016 um 17:25 Rezension zu "Hass verjährt nicht" von Günter von Lonski

    Günter von Lonski hat mir bereits mehrfach wunderbare Unterhaltung geboten und deshalb war ich sehr gespannt auf seine Hannover-Krimis mit Marike Kalenberger. Dies ist bereits der 6. Fall für die Ermittlerin, für mich war es der erste, wird aber mit Sicherheit nicht der letzte bleiben. Weiterhin „Funghi Heil“, das ist dem Pilzsammler wohl erst einmal gehörig vergangen, nachdem er die Leiche am Hochsitz entdeckt hat. Warum hatte der Immobilienberater und Finanzinvestor Harald Perkhuhn ausgerechnet hier einen Herzinfarkt und was ...

    Mehr
  • Ein weiterer Kriminalfall der beiden liebenswerten Küchendetektive Süßmarie und Schmalhans

    Aschekuchen
    Yogine

    Yogine

    07. July 2016 um 17:44 Rezension zu "Aschekuchen" von Günter von Lonski

    Paulas Geburtstagskuchen ist im Backofen verbrannt, weil jemand den Temperaturregler verstellt hat. In bewährter Weise ermitteln die beiden Küchendetektive Süßmarie und Schmalhans mit der Unterstützung ihrer – ebenfalls schon erprobten - Küchencrew. Aber ist Paulas Geburtstagsparty noch zu retten? Nach dem schon sehr unterhaltsamen ersten Kriminalfall „Stinkertee“, den ich im Rahmen einer Leserunde lesen durfte, hatte ich auch das Glück den zweiten Teil „Aschekuchen“ lesen und rezensieren zu dürfen. Wer z. B. noch nie vom „Monte ...

    Mehr
  • Lesens- und liebenswert: Die Küchendetektive Süßmarie & Schmalhans

    Stinkertee: Ein Fall für die Küchendetektive
    Yogine

    Yogine

    07. July 2016 um 16:43 Rezension zu "Stinkertee: Ein Fall für die Küchendetektive" von Günter von Lonski

    Die beiden Küchendetektive Süßmarie und Schmalhans klären in ihrem neuen Kriminalfall, wie der Stinkerkäse in die Teedose hineingeraten ist. Diese niedliche Geschichte, pardon, dieser niedliche Krinimalfall ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und wird in dem noch jungen Antiqua-Online Verlag aus Langenhagen verlegt. Süßmarie ist eine runde Zuckerdose mit dicken roten Punkten. Im Regal direkt neben ihr steht Schmalhans, ein schlanker Kochlöffel, der nicht nur ihr Freund ist, sondern ihr kompetenter Partner in den verzwickten ...

    Mehr
  • Wie kam der Stinkerkäse in die Teedose?

    Stinkertee: Ein Fall für die Küchendetektive
    JoJansen

    JoJansen

    28. June 2016 um 17:03 Rezension zu "Stinkertee: Ein Fall für die Küchendetektive" von Günter von Lonski

    Diese Frage beschäftigt die Küchendetektive Schmalhans (ein Holzlöffel), Süßmarie (eine Zuckerdose) und ihre Freunde. Denn sie wollen Paula helfen, der kleinen Tochter von Frau Blumenstein. Das Mädchen wird von seiner Mutter mit drei Tagen Hausarrest bestraft, weil die Mutter Paula der Tat verdächtigt. Mit kriminalistischem Spürsinn und unter Mithilfe anderer Küchenkleingeräte versuchen Schmalhans und Süßmarie den Weg des Stinkerkäses nachzuvollziehen. Mir haben an dieser Kindergeschichte die vielen kleinen Details gefallen, die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Aschekuchen: 2. Fall für die Küchendetektive" von Günter von Lonski

    Aschekuchen
    Antiqua-Online

    Antiqua-Online

    zu Buchtitel "Aschekuchen" von Günter von Lonski

    Und schon ist die Fortsetzung des Kinderkrimis da!Autor des amüsanten und spannenden Kinderkrimis ist kein Geringerer als Günter von Lonski, vielen Lesern bekannt als Autor von humorvollen Krimis für Erwachsene und Kinder.Wir suchen Leser, die "Stinkertee" lesen und eine Rezension bei lovelybooks und Amazon.de verfassen, damit das Buch bekannter wird. Interessenten stellen wir eine lesbare, aber nicht druckbare PDF Datei (Passwortgeschützt) des Buches zur Verfügung. Eine Weitergabe an Dritte für weitere Rezensionen ist explizit ...

    Mehr
    • 17
  • Leserunde zu "Stinkertee: Ein Fall für die Küchendetektive" von Günter von Lonski

    Stinkertee: Ein Fall für die Küchendetektive
    Antiqua-Online

    Antiqua-Online

    zu Buchtitel "Stinkertee: Ein Fall für die Küchendetektive" von Günter von Lonski

    Hurra - unser erstes Buch im noch jungen Verlag Antiqua-Online ist erschienden!Autor des amüsanten und spannenden Kinderkrimis ist kein Geringerer als Günter von Lonski, vielen Lesern bekannt als Autor von humorvollen Krimis für Erwachsene und Kinder.Wir suchen Leser, die "Stinkertee" lesen und eine Rezension bei lovelybooks und Amazon.de verfassen, damit das Buch bekannter wird. Interessenten stellen wir eine lesbare, aber nicht druckbare PDF Datei (Passwortgeschützt) des Buches zur Verfügung. Eine Weitergabe an Dritte für ...

    Mehr
    • 18
  • Paulas verbrannter Geburtstagskuchen

    Aschekuchen
    claudi-1963

    claudi-1963

    Rezension zu "Aschekuchen" von Günter von Lonski

    Als die Küchenhelfer gerade den Monte Petersilio besteigen wollen, riecht es in der Küche komisch. "Das kommt vom Backofen, aber so ein Kuchen braucht doch mindestens 3 Stunden" meint Schmalhans. Da poltert es im Flur, Paula und ihre Mutter kommen aus dem Keller wo sie die Girlanden u.a. für die Party geholt hatten. Da entdeckt Paulas Mutter die Bescherung, der Kuchen ist verbrannt. Aber das kann nicht sein der Temperaturregler wurde verstellt. Jetzt ist Paulas Party in Gefahr, aber die Küchendetektive wollen helfen den ...

    Mehr
    • 2
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    05. June 2016 um 10:51
  • weitere