Neuer Beitrag

Lonski

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Günter von Lonski                                                                        

»Elend!«

3. Hannover-Krimi mit Marike Kalenberger

Kriminalhauptkommissarin Marike Kalenberger hat ihr Burnout überwunden und kehrt zur Mordkommission Hannover zurück. Man will sie nicht einbinden, aber beschäftigen, und betraut sie mit dem Fall einer Dreiundachtzigjährigen, die in einer Seniorenresidenz auf unnatürliche Weise gestorben ist – behauptet ihre Tochter. Kalenberger ermittelt eher lustlos, mit dem Fall ist keine Anerkennung zu gewinnen.

Dann stirbt ein alter Mann in derselben Residenz genau so überraschend. Kalenberger forscht in seiner Vergangenheit. Sein Hobby waren Intarsienarbeiten aus Knochen – menschlichen Knochen.

Zwei Pfleger des Stifts sind spurlos verschwunden, der Standard-Bestatter vergibt Grabstätten in Untermiete und ein amtlich bestellter Betreuer vermittelt das Erbe der Senioren an eine dubiose Stiftung. Doch das ist erst der Anfang in Kalenbergers unübersichtlicher Ermittlungsarbeit. Wenn’s ums große Geld geht, scheint selbst Mord ein akzeptiertes Argument zu sein. Kaltblütig, selbstherrlich, arrogant. Doch Kalenberger hält dagegen …


Das Buch hat am 24.09. seine Premierenlesung bei Lehmanns in Hannover!

Autor: Günter von Lonski
Buch: Elend
2 Fotos

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Marike ist wieder da! Wie ist es ihr ergangen?
Ich würde gerne bei der Fortsetzung mitlesen.
Deshalb bewerbe ich mich hiermit um ein Leseexemplar.
Meine Rezi würde ich auf mind. 5 bekannte Plattformen posten.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

So etwas passiert in meiner Naehe? *lach* Diesen Krimi moechte ich gern lesen.

Beiträge danach
159 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Cloodia

vor 4 Jahren

Mir geht es weniger um den Sinn, sondern eher um den gemeinsamen Austausch. Ich lese eben gerne gemeinsam.
Aber ich merke schon:-) Jeder liest für sich und gut. Auch okay :-)

Saphir610

vor 4 Jahren

Cloodia schreibt:
Mir geht es weniger um den Sinn, sondern eher um den gemeinsamen Austausch. Ich lese eben gerne gemeinsam. Aber ich merke schon:-) Jeder liest für sich und gut. Auch okay :-)

Gerne können wir uns ja hier dann immer wieder "treffen" und über Eis schreiben :-)

Blaustern

vor 4 Jahren

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier ist nun meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/G%C3%BCnter-von-Lonski/Elend-1054941408-t/rezension/1066131964/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.
"Eis" ist auch angekommen, und ich bin sehr gespannt und freue mich aufs Lesen. Vielen Dank.

Saphir610

vor 4 Jahren

Habe nun mit "Eis" angefangen.
Wie von Günter gewohnt, eher lapidar geschildert, die Emotionen kommen vom Leser.
Und sie kamen, weil ich erst mal nicht hinterher kam, warum Kalenberger das Mobbing ihrer Kollegen so hin genommen hat, aber das gehört wohl zu dem Zustand in dem sie sich befand. Diesen jungen Kollegen hätte ich aber!

Saphir610

vor 4 Jahren

Das Buch ist durch gelesen, eine Rezension in Arbeit. Mir hat es auch wieder gut gefallen.

Lonski

vor 4 Jahren

Vielleicht kann der eine oder andere sich trotz der hektischen Vorweihnachtszeit entschießen, seine Rezension online zu stellen? Ich würde mich freuen! Danke!

Saphir610

vor 4 Jahren

Ich habe es endlich geschafft, eine Rezension zu schreiben und diese erstmal hier eingestellt. Spätestens Morgen stelle ich sie dann auch bei Amazon, buch, buecher, Thalia, zeilenreich, buchvergleich, bookreporter ein.
Ich hoffe, sie ist dem Buch wenigstens ansatzweise ein wenig gerecht geworden.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks