Günther Bentele Riss im Spiegel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Riss im Spiegel“ von Günther Bentele

Verschwörung im Schloss! Das Schloss von Ludwigsburg - für Susanne ist es der Inbegriff von Reichtum, Schönheit und Lebensart. Sie kann kaum glauben, dass ausgerechnet sie vom Herzog zum Dienst in der Residenz berufen wird. Doch im Schloss angekommen begreift sie, dass hinter all dem schönen Schein auch viel Leid und Dunkelheit steckt und dass das Leben am Hofe mörderisch sein kann … Ein spannender historischer Krimi vor und hinter den Kulissen des berühmten Ludwigsburger Barockschlosses. Ab 13 Jahren

konnte mich nicht überzeugen, seltsamer Schreibstil, hab es auf Seite 150 abgebrochen. sehr schade :(

— rainybooks
rainybooks

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Riss im Spiegel" von Günther Bentele

    Riss im Spiegel
    MissMango

    MissMango

    05. April 2010 um 17:57

    Susanne kann ihr Glück kaum fassen, als sie vom Herzog von Ludwigsburg in sein Schloss gerufen wird. Sie denkt, dass sie dort als Dienstmagd arbeiten wird. Im Laufe der Geschichte stellt sich jedoch raus, dass sie im Ludwigsburger Barockschloss einer anderen Tätigkeit nachgehen soll. Nachdem ein Mord passiert ist, kommen noch einige weitere Intrigen und Verschwörungen zum Vorschein und plötzlich steht das Leben im Schloss für Susanne in einem ganz anderen Licht. Günther Bentele schrieb mit "Riss im Spiegel" auf jeden Fall einen sehr spannenden und sicherlich auch geschichtlich sehr wertvollen Roman, der den Leser bis zum Schluss in seinen Bann zieht. Ich selber bin anfangs nur sehr schleppend vorangekommen, doch später fesselte mich die Geschichte so, dass ich das Buch bis zur letzten Seite nicht aus der Hand legen konnte. Das Buch ist auf jeden Fall sehr lesenswert und auch mal eine wilkommene Abwechslung zu Fantasy Literatur.

    Mehr