Die ruhelose Republik

Cover des Buches Die ruhelose Republik (ISBN:9783937738123)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die ruhelose Republik"

Für lange Zeit herrschte in der Weimarer Republik Terror. Die Wirtschaft lag am Boden, Reparationen drückten, die Armen wurden ärmer, die Reichen reicher und dann oft ebenfalls arm. Extreme prallten aufeinander und entluden sich in Straßenkämpfen und Gewaltdemonstrationen. Manche Bürger spürten davon allerdings wenig, träumten sich in die »gute alte Zeit« zurück und schoben die Schuld am verlorenen Krieg auf die anderen. Doch auch in dieser Zeit vergnügten sich die Menschen im Alltag. Kino, Mode, Kunst, Glamour, Technik verschönerten das Leben derer, die es sich leisten konnten. Im Januar '33 änderten sich die Zustände, jedoch ohne dass eine Mehrheit die drohenden Konsequenzen sofort bemerkte. Mit dem mehrteiligen Bücherzyklus »Die Wahrheit der Bilder – Zeitgenössische Fotografien vom Leben des deutschen Volkes« wollen Herausgeber und Verlag dem Betrachter das Familienalbum einer großen Verwandtschaft vorlegen: eine Bilderchronik über den Alltag des deutschen Volkes, durch fast ein Jahrhundert hindurch. Günther Drommer, geboren 1941 in Ufhoven/Bad Langensalza, arbeitet er als Schriftsteller und Herausgeber in Berlin. Veröffentlicht neben Bild-Textbänden auch Anthologien sowie eine Biographie zu Erwin Strittmatter.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937738123
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:271 Seiten
Verlag:Schwartzkopff Buchwerke
Erscheinungsdatum:30.08.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks