Günther Höfers

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(1)
(0)
Günther Höfers

Lebenslauf von Günther Höfers

Günther Höfers, 1953 in Norddeutschland geboren, machte von 1969 bis 1972 eine Ausbildung zum Schriftsetzer und arbeitete anschließend jahrelang in der Satzabteilung einer Druckerei am Setzkasten. Seitdem hat er einen besonderen Bezug zu Buchstaben, Wörtern und Zeilen. Der Wunsch, selber Texte zu verfassen, schlummerte schon immer in ihm. Nach dem Ende seines Arbeitslebens hat er es in die Tat umgesetzt und jetzt seinen ersten Roman als E-Book bei Amazon veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

Avandur: Reise in die Vogelfreiheit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Günther Höfers
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2275
  • Ein gut geschriebenes Debüt das einen in seinen Bann zieht

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    Kerstin_Lohde

    Kerstin_Lohde

    22. August 2017 um 12:01 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Auf dieses Ebook war ich gespannt. Und als ich mit dem Lesen begonnen hatte, konnte ich noch nicht ahnen wie es mir gefallen würde. Aber je weiter ich gelesen habe, desto intressanter wurde es. Die Spannung hat sich nach und nach gesteigert. So dass ich es kaum mehr aus der Hand legen konnte. Ich kann nur jedem Fantasy Fan empfehlen, sich davon eine Leseprobe zu besorgen.

  • Ein gelungener Start in eine spannende Geschichte.

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    Judith85

    Judith85

    02. April 2017 um 21:46 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Avandur   - Reise in die Vogelfreiheit. Erst einmal:  vielen dank für das Buch und schon mal vorweg, es hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte: "In dem Dörfchen Seedorf am Diamantenen See im Königreich Tolerland breitet sich eine unheimliche Krankheit aus. Der Heiler des Dorfes ist ratlos. Als die ersten Toten zu beklagen sind, beschließt der Dorfrat, nach der Kräuterfrau Krauta zu schicken. Der Kundschafter Bardo macht sich auf den Weg zu dieser geheimnisvollen Heilerin, die mehrere Tagesreisen entfernt in einer Hütte mitten ...

    Mehr
  • Eine Reise ohne Wiederkehr?

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    federfantastika

    federfantastika

    07. March 2017 um 18:11 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Avandur - Reise in die Vogelfreiheit von Günther Höfers ist Band 1 der Abenteuer rund um Bardo, Krauta und den Kontinent Avandur. Gelungene Fantasy-Geschichte mit viel Blutvergießen, grausamen Feinden, bedingungslos treuen Gefährten, etwas launigen Königen und einem alles verzehrenden Krieg. Also eigentlich alles, was eine gute Geschichte braucht!Sprachlich an die Zeit und die Umstände angepasst, liest sich die Story flüssig und angenehm!Die CharaktereBardo ist ein Bote, der von seinem Dorf  - Seedorf am Diamantenen See - ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    Walibog

    Walibog

    zu Buchtitel "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Liebe LeserInnen und Bücherfreunde! Zweite Leserunde zum Fantasy-Roman »Avandur: Reise in die Vogelfreiheit«. Ihr seid alle herzlich eingeladen, an der Leserunde zu meinem Roman Avandur: Reise in die Vogelfreiheit teilzunehmen, den ich als E-Book bei Amazon veröffentlicht habe.Informationen und eine Leseprobe (Blick ins Buch)  findet Ihr hier:https://www.amazon.de/dp/B01M110X0S/?tag=xtregen-21Unter allen Bewerbern, die sich bis zum 31. Januar 2017 angemeldet haben, verlose ich 10 Exemplare als E-Book. Bitte teilt mir mit, ob ihr ...

    Mehr
    • 133
  • Wurde leider nicht mitgerissen!

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    Annabo

    Annabo

    01. March 2017 um 00:51 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Inhalt: Im Seedorf ist eine schlimme unbekannte Krankheit ausgebrochen, daher wird der Bote Bardo ausgesendet um die Kräuterfrau Krauta zu finden. Allerdings ahnt er da noch nicht wie weit seine Reise werden wird, denn Krauta weiß keinen Rat und will Hilfe bei der Heilerin Marinda finden. Zusammen machen sie sich auf den Weg, müssen den verschiedensten Gefahren trotzen und begegnen den unterschiedlichsten Wesen… Meinung : „ Reise in die Vogelfreiheit“ ist der Auftakt einer High Fantasy Reihe von Günther Höfers. Das Cover fand ...

    Mehr
  • Reise mit Hindernissen

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    raveneye

    raveneye

    27. February 2017 um 15:07 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    In Bardos Dorf ist eine geheimnisvolle Krankheit ausgebrochen. Er sucht die Heilerin Krauta auf um sie um Hilfe zu bitten, aber auch sie weiß keinen Rat. Sie machen sich zusammen auf den Weg um ein Heilmittel zu finden. Das Cover hat etwa geheimnisvolles und ist sehr ansprechend gestaltet. Leider konnte die Geschichte selbst mich nicht überzeugen. Die Idee hinter der Geschichte gefällt mir und die Geschichte lässt sich auch durchaus flüssig lesen, aber im Gesamten wirkt das Ganze doch recht flach und ohne rechte Dynamik. Es ...

    Mehr
  • Am Anfang war die Mission

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    Rabentochter

    Rabentochter

    26. February 2017 um 20:10 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    In Bardos Heimat Seedorf sind viele Menschen an einer unbekannten Seuche erkrankt, teilweise sogar gestorben. Bardo soll nun bei Krauta, einer heilkundigen Kräuterfrau um Rat fragen. Doch auch Krauta weiß keine Hilfe weswegen sie vorschlägt ihre Freundin Marinda – ebenfalls Kräuterfrau – aufzusuchen. Doch bereits die Reise dorthin entpuppt sich als Abenteuer voller Gefahren und Bardo muss bald erkennen, dass seine ursprüngliche Mission nicht mehr sein dringlichstes Problem ist. Der Roman beginnt zwar spannend und fesselnd, wird ...

    Mehr
  • Ein muss für jeden Fantasy-Fan.

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    1Goldfisch49

    1Goldfisch49

    24. February 2017 um 23:16 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Ich habe mein Exemplar bei der Verlosung von Günther Höfers bekommen ,dafür vielen Dank . Das Cover gefällt mir gut Es wirkt düster und mystisch und auch der Rabe hat einen weiteren Bezug zum Buch . Das Buch ist von Anfang bis zum Ende spannend und katapultiert den Leser in eine Welt von Orks ,Zwergen und Zauberer . Bardo wird geschickt um Hilfe zu holen gegen eine Krankheit in seinem Dorf die schon viele Todesopfer gefordert hat . Mit der Kräuterfrau Krauta begibt er sich auf eine Reise die spannender nicht sein kann .Ständig ...

    Mehr
  • Orks, Zwerge und ein ganz großes Abenteuer

    Avandur: Reise in die Vogelfreiheit
    Booknerd1307

    Booknerd1307

    30. November 2016 um 09:35 Rezension zu "Avandur: Reise in die Vogelfreiheit" von Günther Höfers

    Mein Dank geht an den Autor Günther Höfers für das Rezensionsexemplar von Avandur: Reise in die Vogelfreiheit!Meine Meinung:Auch dieses Buch ging an Rezensionsexemplar an mich. Und ich kann sagen, dass ich wirklich etwas verpasst hätte, hätte ich es nicht gelesen!Cover:Das Cover ist okay, würde mich aber vermutlich in einer Buchhandlung nicht unbedingt ansprechen, bzw. auch in einem Ebook-Shop nicht wirklich. Doch der Klappentext hat mich wirklich angesprochen, denn es lässt auf ein tolles Abenteuer hoffen.Der Schreibstil:Der ...

    Mehr
  • weitere