Marx und Wien

Marx und Wien
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Marx und Wien"

Die Lebenslinien von Karl Marx haben sich immer wieder mit den politischen Ereignissen in Österreich verquickt.
Während Marx in Trier, Jena und Berlin vom verkrachten Studenten zum Sozialreformer reift, herrscht in Österreich die Metternich‘sche Repression. Die Revolution von 1848 erlebt er einige Tage lang als politischer Agitator in Wien. Sein chronischer Geldmangel veranlasst ihn später, eine Zeitlang als Korrespondent für die liberale „Neue Freie Presse“ zu schreiben, die ihn aufgrund ideologischer Differenzen zensiert.
Abschließend widmet sich der Autor noch dem Einfluss der kommunistischen Gründerväter Marx und Engels auf die Arbeiterbewegung von der k.u.k.-Monarchie bis zum „Ständestaat“.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783222150074
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:02.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks