Günther Jakobs

 4,6 Sterne bei 310 Bewertungen

Lebenslauf von Günther Jakobs

Für Günther Jakobs, der 1978 in Bad Neuenahr geboren wurde, steht der Spaß bei seiner Arbeit im Vordergrund. Denn die große Freude, die er daran hat, die Bilder für die Bücher zu zeichnen, möchte er auch den Kindern beim Lesen vermitteln. Seine Ausbildung zum Diplom-Designer absolvierte er an der Fachhochschule Münster. Dort lebt er jetzt mit seiner Familie und arbeitet in der Ateliergemeinschaft "Hafenstraße 64". Seit 2004 ist er freiberuflicher Illustrator und hat schon zahlreiche Kinderbücher mit seinen Zeichnungen ausgeschmückt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Er ist's (ISBN: 9783949276316)

Er ist's

Erscheint am 25.01.2023 als Gebundenes Buch bei Kindermann Verlag.
Cover des Buches Pino und Lela: Pino und Lela auf großer Fahrt (ISBN: 9783522460187)

Pino und Lela: Pino und Lela auf großer Fahrt

Erscheint am 27.01.2023 als Gebundenes Buch bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Cover des Buches Hase Hibiskus und der Schnupfenschnäuz (ISBN: 9783473462551)

Hase Hibiskus und der Schnupfenschnäuz

Erscheint am 01.02.2023 als Gebundenes Buch bei Ravensburger Verlag GmbH.
Cover des Buches Mein erstes Vorlese-Bilder-Buch: Vom Toben, Spielen, Kuscheln, Staunen ... (ISBN: 9783551172891)

Mein erstes Vorlese-Bilder-Buch: Vom Toben, Spielen, Kuscheln, Staunen ...

Erscheint am 24.02.2023 als Pappbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Günther Jakobs

Cover des Buches Urmel aus dem Eis (ISBN: 9783522185707)

Urmel aus dem Eis

 (56)
Erschienen am 27.07.2021
Cover des Buches Karneval im Zoo (ISBN: 9783414825438)

Karneval im Zoo

 (16)
Erschienen am 31.07.2019
Cover des Buches Der große Zahnputztag im Zoo (Mini-Ausgabe) (ISBN: 9783414826251)

Der große Zahnputztag im Zoo (Mini-Ausgabe)

 (14)
Erschienen am 29.10.2021
Cover des Buches Urmel: Urmel schlüpft aus dem Ei (ISBN: 9783522458788)

Urmel: Urmel schlüpft aus dem Ei

 (7)
Erschienen am 16.01.2018
Cover des Buches Urmel: Urmel und die Schweinefee (ISBN: 9783522437387)

Urmel: Urmel und die Schweinefee

 (7)
Erschienen am 14.01.2013
Cover des Buches Wer hupt denn da? (ISBN: 9783649631729)

Wer hupt denn da?

 (5)
Erschienen am 06.08.2019

Neue Rezensionen zu Günther Jakobs

Cover des Buches Wenn der Mond die Sterne zählt ... und dem Kind beim Schlafen hilft (ELTERN-Vorlesebuch) (ISBN: 9783551210081)
Cluesolos avatar

Rezension zu "Wenn der Mond die Sterne zählt ... und dem Kind beim Schlafen hilft (ELTERN-Vorlesebuch)" von Günther Jakobs

Konnte uns leider nicht überzeugen
Cluesolovor einem Tag

Wir hatten bereits "Wenn der Mond in der Nacht über alle Tiere wacht ... gibt er auch auf dich gut acht" gelesen und es geliebt. Daher war klar, dass wir auch die anderen Bücher über den Mondmann lesen müssen. Dieser Teil konnte uns aber leider nicht überzeugen. Die Illustrationen waren stellenweise recht "düster" und der Text war für uns auch nicht ganz rund. "Wenn der Mond in der Nacht über alle Tiere wacht ... gibt er auch auf dich gut acht" hat uns mit den tollen Illustrationen und wunderbaren Texten eine wunderbare Gute-Nacht-Geschichte beschert, was wir in diesen Teil leider nicht finden konnten.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der große Zahnputztag im Zoo (ISBN: 9783414825001)
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Der große Zahnputztag im Zoo" von Sophie Schoenwald

Klasse
Yoyomausvor 17 Tagen

Im Zoo herrscht tote Hose,

keine Besucher…

und außerdem stinkt´s…

aber warum eigentlich?

 

 

Zum Inhalt:

Es müffelt im Zoo. Weil keiner mehr die Zähne putzt! Da hat Zoodirektor Ungestüm einen Plan - und schickt Ignaz Pfefferminz Igel auf eine waghalsige Mission: Ein Klecks Zahnpasta auf den Rücken und schon geht es los. Ignaz schrubbt, poliert und putzt - große, kleine, spitze Zähne. Und steckt im Nu mitten im größten Abenteuer seines Lebens. Dabei traut er sich hoch hinauf zu Frau Giraffe, ins Löwengehege und sogar bis ins Maul von Wilhelm, dem weißen Hai!

 

Cover:

Das Cover ist richtig klasse gemacht. Wir sehen hier den Löwen aus dem Zoo, der sein Maul weit aufreißt, sowie viele andere Tiere rundherum die ihre Zähne zeigen und wenn man ganz genau hinschaut, dann kann man den Zoodirektor auf einer Leiter stehen sehen, wie er mit einer Teleskopzahnbürste der Giraffe die Zähne putzt. Das macht natürlich neugierig und ist ein absoluter Blickfang. 

 

Eigener Eindruck:
 Im Zoo herrscht tote Hose. Keine Besucher, trotz strahlend blauem Himmel und auch die Tiere haben sich in ihren Höhlen verkrochen. Das kann doch nicht wahr sein! Und was stinkt ihr denn so? Der Zoodirektor macht sich auf Ursachensuche und bleibt beim Igel Ignatz stehen, der als einziges Tier fleißig sein Gehege putzt. Auf die Frage, warum es denn so stinkt, weiß der schüchterne Igel sofort Antwort. Die Zähne werden nicht mehr geputzt! Da muss was getan werden. Der Zoo bleibt am nächsten Tag zu und der Zoodirektor und Ignatz machen sich an die Arbeit! Großer Zahnputztag-Aktion im Zoo!

 

Dieses Kinderbuch ist wirklich richtig süß gemacht und konnte mich auf Anhieb begeistern. Die Geschichte in dem Buch ist einfach geschrieben und wunderschön illustriert. Sie ist für Kinder als auch Erwachsene witzig zu erleben und hat noch einen lehrhaften Nebeneffekt, was ich persönlich richtig klasse finde. Die Idee den armen kleinen Igel irgendwie als Zahnbürste zu benutzen ist zwar schon ein bisschen schräg, wenn man darüber nachdenkt, aber so weit entfernt von einer Zahnbürste ist er ja nun auch wieder nicht. Unsere Kids jedenfalls lieben das Buch und haben ihren Spaß daran auch einfach einmal so darin zu blättern. Außerdem ist Igel Ignatz nun ein tolles Argument, um vor allem abends die Zähne zu putzen. Einzig schade finde ich, dass es das Buch nur mit so dünnen Seiten gibt. Da musste schon einmal geklebt werden ;-)

 

Fazit:

Ein richtig toller Kinderbuchspaß, der den Kleinsten näherbringt, warum es so wichtig ist Zähne zu putzen und dass das durchaus auch Spaß machen kann. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

 

Gesamt: 5/5

 

Daten:

ISBN: 9783414826251

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Gebundenes Buch

Umfang: 32 Seiten

Verlag: Boje

Erscheinungsdatum: 29.10.2021

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der große Zahnputztag im Zoo (Mini-Ausgabe) (ISBN: 9783414826251)
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Der große Zahnputztag im Zoo (Mini-Ausgabe)" von Sophie Schoenwald

Klasse
Yoyomausvor 17 Tagen

Im Zoo herrscht tote Hose,

keine Besucher…

und außerdem stinkt´s…

aber warum eigentlich?

 

 

Zum Inhalt:

Es müffelt im Zoo. Weil keiner mehr die Zähne putzt! Da hat Zoodirektor Ungestüm einen Plan - und schickt Ignaz Pfefferminz Igel auf eine waghalsige Mission: Ein Klecks Zahnpasta auf den Rücken und schon geht es los. Ignaz schrubbt, poliert und putzt - große, kleine, spitze Zähne. Und steckt im Nu mitten im größten Abenteuer seines Lebens. Dabei traut er sich hoch hinauf zu Frau Giraffe, ins Löwengehege und sogar bis ins Maul von Wilhelm, dem weißen Hai!

 

Cover:

Das Cover ist richtig klasse gemacht. Wir sehen hier den Löwen aus dem Zoo, der sein Maul weit aufreißt, sowie viele andere Tiere rundherum die ihre Zähne zeigen und wenn man ganz genau hinschaut, dann kann man den Zoodirektor auf einer Leiter stehen sehen, wie er mit einer Teleskopzahnbürste der Giraffe die Zähne putzt. Das macht natürlich neugierig und ist ein absoluter Blickfang. 

 

Eigener Eindruck:
 Im Zoo herrscht tote Hose. Keine Besucher, trotz strahlend blauem Himmel und auch die Tiere haben sich in ihren Höhlen verkrochen. Das kann doch nicht wahr sein! Und was stinkt ihr denn so? Der Zoodirektor macht sich auf Ursachensuche und bleibt beim Igel Ignatz stehen, der als einziges Tier fleißig sein Gehege putzt. Auf die Frage, warum es denn so stinkt, weiß der schüchterne Igel sofort Antwort. Die Zähne werden nicht mehr geputzt! Da muss was getan werden. Der Zoo bleibt am nächsten Tag zu und der Zoodirektor und Ignatz machen sich an die Arbeit! Großer Zahnputztag-Aktion im Zoo!

 

Dieses Kinderbuch ist wirklich richtig süß gemacht und konnte mich auf Anhieb begeistern. Die Geschichte in dem Buch ist einfach geschrieben und wunderschön illustriert. Sie ist für Kinder als auch Erwachsene witzig zu erleben und hat noch einen lehrhaften Nebeneffekt, was ich persönlich richtig klasse finde. Die Idee den armen kleinen Igel irgendwie als Zahnbürste zu benutzen ist zwar schon ein bisschen schräg, wenn man darüber nachdenkt, aber so weit entfernt von einer Zahnbürste ist er ja nun auch wieder nicht. Unsere Kids jedenfalls lieben das Buch und haben ihren Spaß daran auch einfach einmal so darin zu blättern. Außerdem ist Igel Ignatz nun ein tolles Argument, um vor allem abends die Zähne zu putzen. Einzig schade finde ich, dass es das Buch nur mit so dünnen Seiten gibt. Da musste schon einmal geklebt werden ;-)

 

Fazit:

Ein richtig toller Kinderbuchspaß, der den Kleinsten näherbringt, warum es so wichtig ist Zähne zu putzen und dass das durchaus auch Spaß machen kann. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

 

Gesamt: 5/5

 

Daten:

ISBN: 9783414826251

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Gebundenes Buch

Umfang: 32 Seiten

Verlag: Boje

Erscheinungsdatum: 29.10.2021

 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 287 Bibliotheken

von 48 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks