Es war einmal ein Zauberberg

von Günther Schwarberg 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Es war einmal ein Zauberberg
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Es war einmal ein Zauberberg"

Zwanzig Jahre lang hat Günther Schwarberg sich mit den realen Hintergründen von Thomas Manns berühmtem "Zauberberg"-Roman beschäftigt. Als Ergebnis legt er nun einen Band vor, der gleichzeitig Reportage, Zeit- und Literaturgeschichte ist. Uns wird das "Internationale Sanatorium Berghof", heute in Besitz des deutschen Bundesarbeitsministeriums, vor Augen geführt; wir erfahren, wer sich hinter der Person des Professor Behrens verbirgt, daß die Gestalt des Herrn Settembrini den italienischen Komponisten Leoncavallo zum Vorbild hat, woher Hans Castorp stammt und viele andere interessante Details.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783882437751
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:247 Seiten
Verlag:Steidl
Erscheinungsdatum:01.02.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    PaulTemples avatar
    PaulTemplevor 4 Jahren
    Einblicke in den "Zauberberg"-Kosmos

    Thomas Manns Monument "Der Zauberberg" hat mich - obwohl vor Jahren gelesen - immer noch nicht losgelassen und fasziniert mich nach wie vor, so dass ich mich mit großer Euphorie auf die Sekundärliteratur stürzte. Der Autor Schwarberg ist dem Zauberberg ebenfalls erlegen und hat jahrelang zu dessen Entstehungsgeschichte geforscht. Mit großer Hingabe werden die Örtlichkeiten in Davos beschrieben, die wahren Persönlichkeiten hinter den Romanfiguren vorgestellt und die Entstehungsgeschichte anhand Thomas Manns Biographie dargelegt. 
    Sicherlich kein "Must have", aber für Interessierte des "Zauberbergs" eine überaus lohnende Ergänzung. 

    Kommentare: 5
    201
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks