Günther Stoll Spurensuche im Indianerland

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spurensuche im Indianerland“ von Günther Stoll

"Ihre Silhouetten sind nur verschwommen zu erkennen. ein schattenhaftes Volk, das auf Zehenspitzen und bei gedämpftem Licht die Bühne betrat", sagte der Indianerforscher Thomas Canby über die nordamerikanischen Ureinwohner. Noch immer faszinieren die geheimnisvollen Relikte der alten Kulturen. Da es keine schriftlichen Zeugnisse aus der Zeit vor Kolumbus gibt, ist die Spurensuche auf die raffinierten Methoden der Wissenschaft angewiesen. Tatsächlich hat die Archäologie zusammen mit zahlreichen anderen Forschungsgebieten - darunter die Molekulargenetik, Ethnobotanik, Anthropologie, Astronomie, Linguistik und sogar Philosophie - viele und oft überraschende Erkenntnisse hervorgebracht. Einen allgemeinverständlichen Ein- und Überblick gibt dieses etwas andere Indianerbuch. Günther Stoll, Rüdiger Vaas sind reisefreudige Wissenschaftspublizisten, die es verstehen, komplexe Sachverhalte verständlich und fesselnd darzustellen. Von der Stiftung Buchkunst prämiert als: Eines der schönsten Bücher 2000.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen