Alle Bücher von Günther

Neue Rezensionen zu Günther

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
GuentherPfeifers avatar
Liebe Leserinnen und Leser,
am 20. September erscheint mein neuer Kriminalroman "Der letzte Sterz". Aus diesem Grund verlosen der Emons-Verlag und ich 15 Exemplare für eine Leserunde. Wer gerne mitmachen möchte meldet sich bis 10. September.
Worum geht's?
In der Nähe von Stainz wird ein Toter gefunden – in Beton
gegossen und als Erzherzog-Johann-Skulptur ausgestellt.
Ein Affront gegen den Fortschritt, gilt doch der Erzherzog
als Garant für wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung
in der Region. Die Ermittler Hawelka und Schierhuber
aus Wien stehen vor einem Rätsel und müssen bald auf einer
steirischen »Huabm« um ihr eigenes Leben fürchten.
Zur Buchverlosung
raguenthers avatar

September 1717. Jean Baptiste Volumier ist Direktor der französischen Hofkapelle Augusts des Starken. Als er hört, dass der skandalumwitterte Musiker Louis Marchand nach Dresden geholt werden soll, ist er besorgt. Wird Marchand ihm den Rang streitig machen?

Volumier fasst einen Plan: ein Orgelduell, bei dem er Marchand gegen niemand Geringeren als Johann Sebastian Bach antreten lässt. Bach wird Marchand überstrahlen, da ist Volumier sicher, und Marchand wird das Weite suchen. Doch kurz bevor das Tastenduell stattfindet, nehmen die Ereignisse einen ungeahnten Verlauf. Und Volumier muss sich etwas einfallen lassen.

A
Letzter Beitrag von  anna_mvor einem Monat
https://www.lovelybooks.de/autor/Ralf-G%C3%BCnther/Als-Bach-nach-Dresden-kam-1553175765-w/rezension/1813702738/ Voilà, meine bescheidene Meinung zum Buch. Es hat mir gut gefallen. Vielen lieben Dank!
Zur Leserunde
raguenthers avatar
Wer interessiert sich für Dresden vor dem Ersten Weltkrieg? Für Freuds Psychoanalyse und die Lebensreform-Bewegung? Wer möchte eine Begegnung mit der Künstlergruppe "Die Brücke" versuchen? Dann geht mit der neunzehnjährigen Hauptfigur Clara Schimmelpfenninck auf eine Reise in die Teich- und Schilflandschaft rund um Moritzburg. Clara entdeckt den Grund dafür, warum sie bislang jeden Heiratsbewerber ablehnte. Und dass sie sich in mehr als einen Mann verlieben kann. Chattet mit dem Autor über das Buch - noch vor dem Erscheinungstermin.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks