Mit Schirm, Charme und Schokolade

von G. A. McKevett 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Mit Schirm, Charme und Schokolade
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mit Schirm, Charme und Schokolade"

Die vom Polizeidienst suspendierte Southern Belle Savannah Reid hat ihre eigene Detektei gegründet und hofft auf ihren ersten Auftrag. Der läßt auch nicht lange auf sich warten: Immoblienmakler Brian O'Donnell ist auf der Suche nach seiner seit Jahren verschollenen Schwester Lisa - doch die wurde grausam ermordet. Mit Feuereifer macht sich Savannah an die Lösung des Falls, nicht ohne sich hin wieder mit ihrem absoluten Lieblingsgenuß, Schokotorte mit Himbeerlikör, hinzugeben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783612251978
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Econ TB.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    DieBuchkolumnistins avatar
    DieBuchkolumnistinvor 9 Jahren
    Rezension zu "Mit Schirm, Charme und Schokolade" von G. A. McKevett

    Im zweiten Krimi um Savannah Reid bekommt diese den ersten Fall für ihre Privatdetektei: der Immobilienmakler Brian ODonnell sucht seine Schwester, die als Kind zur Adoption freigegeben wurde. Ihre Spur verläuft sich in San Carmelita und Savannah soll sie nun mit ihrem Bruder wieder zusammenführen. Der Fall scheint einfach und Susette ODonnell bzw. jetzt Lisa Mallock ist schnell gefunden. Doch es gibt einen guten Grund, warum sie ihre Spuren so gut verwischt hat: ihr Exmann verfolgt sie und ihre Tochter seit Monaten und will sich zuerst an der Mutter rächen und dann das Kind zurück bekommen. Savannah erkennt leider zu spät, dass sie einem Betrüger aufgesessen ist und kann den Tod von Lisa Mallock nicht mehr verhindern. Jetzt gilt es wenigstens das Kind noch rechtzeitig zu retten...

    Savannah Reid macht auch im zweiten Fall der Reihe mehr mit ihrem Privatleben und ihrem ständigen Verlangen nach Süßem auf sich aufmerksam als durch ihre Ermittlerkünste. Würden ihr nicht ständig ihr anscheinend ebenfalls etwas unvermögender Exkollege Dirk Coulter sowie ihre Assistentin Tammy, ihre Großmutter und weitere Freunde helfen, dann wäre der Fall nie gelöst worden. Kriminalistische Meisterleistungen sowie spannungsgeladene Verfolgungsjagden kann man hier also nicht erwarten und auch die Logik geht auf manchen Seiten etwas verloren. Trotzdem habe ich auch diesen Band gerne gelesen, die aussergewöhnliche Heldin agiert mit soviel Selbstironie und Charme, dass ich die vielen Schwächen verzeihe. Auch im zweiten Band also leichte Kost mit einer schweren Heldin!

    Kommentieren0
    34
    Teilen
    birgitgrubers avatar
    birgitgrubervor 3 Jahren

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks