G. Donville Zärtliche Freundinnen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zärtliche Freundinnen“ von G. Donville

Ein Jahr hat die liebreizende Lucette um ihre auf tragische Weise ums Leben gekommenen Eltern getrauert; aber Jugend vergißt schnell, weil sie das Leben noch vor sich hat. Wie aufregend also, als Lucette das Mädchenpensionat verlassen soll, um zu ihrer Tante, der lebens- und liebeslustigen Gräfin Hélène, nach Paris zu ziehen. Paris! Zwar fiel schon im Pensionat der erste Reif auf junge Mädchenblüten, aber erst in der vergnügungssüchtigen Metropole lernt Lucette die raffinierten, nie versiegenden Amüsements kennen, wenn die Freundin bei der besten Freundin die Hände spielerisch durch die wogenden Rüschen, die knisternden Volants, die feinen Spitzen der exquisiten Dessous gleiten läßt, hier ein Häkchen öffnet, dort ein frivoles Strumpfband löst ...

Stöbern in Romane

Wo noch Licht brennt

Mir hat leider der Schreibstil überhaupt nicht gefallen, aber ich vergebe trotzdem 3 Sterne weil man viel von Güls Gedanken mitbekommt.

AmyJBrown

Sieben Nächte

Die schöne Sprache kann den enttäuschenden Inhalt leider nicht retten! (**)

Insider2199

Gott, hilf dem Kind

Anders als ich es erwartet habe, dennoch nicht schlecht. Für meinen Geschmack leider viel zu kurz für all die wichtigen Themen im Buch...

LiveReadLove

Sieh mich an

Wunderbar geschriebener Roman mit leider fadem Ende, das dem Buch den Glanz nimmt

skaramel

Und es schmilzt

Ein Buch voller Trostlosigkeit und ohne Hoffnungsschimmer, sehr schwer zu ertragen. Das schöne Cover passt leider nicht zum Inhalt.

TanyBee

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen