G. F. L. Stanglmeier Der Kopf des Osiris

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kopf des Osiris“ von G. F. L. Stanglmeier

Es steht in den alten Mythen und Legenden: Der »Kopf des Osiris« ist in der ägyptischen Stadt Abydos zu finden. Doch stimmt das wirklich? Das Autoren-Team G.F.L. Stanglmeier und André Liebe fahndet seit 1999 nach dem geheimnisvollen Totengott. Aber wer war Osiris? Ein König der Frühzeit, ein antiker Götze, einer der mächtigsten Götter aller Zeiten – oder gar ein »Götter-Astronaut«? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem »Kopf des Osiris«? Dieses Buch ist ein umfassender Report über die Machenschaften und Geheimnisse der Ägyptologie. G.F.L. Stanglmeier unterhält hervorragende Kontakte zu internationalen Top-Insidern: den sechs »schwarzen Schafen der Ägyptologie«. Dabei handelt es sich um sechs hochkarätige Ägyptologen und Archäologen. Sie grollen dem ägyptologischen Establishment und stehen für eine offene und glaubwürdige Archäologie. Durch sie erhalten wir erstmals einen atemberaubenden Blick hinter die Kulissen noch unentdeckter Pharaonengräber, Manipulationen durch Ägyptologen, geheime Messungen und Grabungen: - Warum wurde die Entdeckung des Grabes »KV 63« jahrelang verheimlicht? - Was entdeckte ein Physiker der Cayce Foundation bei Radarmessungen im Tal der Könige? - Ruht Pharao Amenophis I. in einem Felsengrab über dem Tempel der Hatschepsut? - Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Fluch der Pharaonen wirklich? Und was weiß Zahi Hawass? - Welche Beweise gibt es dafür, daß Ramses II. Amerika besuchte? - Wie gelangte ägyptisches Gold nach Bayern? - Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem STT-Skarabäus?

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Kopf des Osiris" von G. F. L. Stanglmeier

    Der Kopf des Osiris
    affler

    affler

    15. January 2011 um 14:54

    Ein atemberaubendes Buch. Dies ist das erste Buch welches ich vom Autor gelesen habe. Das Buch ist wahrlich sehr schön aufgemacht und beinhaltet viele zahlreiche und gut getroffene Farbillustrationen die die einzelnen Themen weiter ausschmücken. Der Autor hat einen provokativen, informativen und vor allem fesselnden Schreibstil. Das Buch befasst sich, wie der Titel schon erahnen lässt, mit Machenschaften und Geheimnissen im Bereich der Ägyptologie. Auf der Suche nach dem Kopf von Osiris zeigt der Autor dem Leser viele Geheimnisse und Verschwörungen im alten Ägypten auf. Das Buch zeigt auf, das einige Ägyptologen, allen voran die ägyptische Altertümer-Verwaltung, Funde, Informationen und Tatsachen manipulieren und zu Ihren Gunsten drehen. Das Buch stellt brisante Themen dar, wie z.B. folgende: - Wie gelang ägyptisches Gold nach Bayern? - Was hat es mit dem Fluch der Pharaonen auf sich? - Besuchte Ramses II. Amerika? - Was verbirgt sich hinter dem STT-Skarabäus? - Warum wurde die Entdeckung des Grabes KV-63 verheimlicht? - Warum weißen ägyptische Mumien Spuren von Kokain und Nikotin auf? Diese und viele weiteren Fragen mehr stellt sich der Autor in seinem brisanten Buch! Er nimmt den Leser mit auf eine Reise voller Geheimnisse und Verschwörungen des alten Ägyptens und der Neuzeit. Ein Buch der Superlative!

    Mehr