G. K. Chesterton Pater Brown 06. Die Sünden des Prinzen Saradin

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pater Brown 06. Die Sünden des Prinzen Saradin“ von G. K. Chesterton

Die Einladung des berühmten Prinzen Saradin führt Pater Brown und seinen Freund Flambeau auf eine geheimnisvolle Insel in Norfolk. Bei ihrem Besuch geraten die beiden mitten in eine verzwickte Familienangelegenheit und eine italienische Vendetta, bei der die Mordopfer nicht ausbleiben. Aber irgendetwas stimmt an dieser Sache nicht, findet Pater Brown und beginnt zu ermitteln...

Sprecher:
Pater Brown: Volker Brandt
Flambeau: Hans-Georg Panczak
Prinz Stephan Saradin: Torsten Münchow
Paul: Norbert Gastell
Mrs. Anthony: Susanne Meikl
Antonelli: Pascal Breuer
Polizist: Manfred Erdmann
Angler: Harry Schmidt

Reichlich düster und bedrückend kommt diese Folge daher - selbst Pater Brown verliert irgendwie die Lust. Schade, nicht die beste Folge...

— parden

Stöbern in Krimi & Thriller

Die perfekte Gefährtin

Zitat": Bedingungslose Liebe war eine Illusion, die verblasste, wenn man ihr zu nahe kam."

Selest

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Absolut fesselnder Thriller der Extraklasse

JenWi90

München

Irgendwie kam ich nicht wirklich rein in die Geschichte. Am Anfang fand ich es gut doch irgendwann hab ich das Interesse verloren .

Melanie_Grimm

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Schlag auf Schlag geht es weiter!

engel-07

Woman in Cabin 10

Spannung, Spekulationen, Intrigen, Beziehungschaos ….. Ihr wisst selber, was ihr erhofft. Es ist alles drin und dazu ....

GabiR

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ich habe mich beim Lesen schwer getan

Rosebud

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Düstere Urlaubstage...

    Pater Brown 06. Die Sünden des Prinzen Saradin

    parden

    DÜSTERE URLAUBSTAGE... Die Einladung des berühmten Prinzen Saradin führt Pater Brown und seinen Freund Flambeau auf eine geheimnisvolle Insel in Norfolk. Bei ihrem Besuch geraten die beiden mitten in eine verzwickte Familienangelegenheit und eine italienische Vendetta, bei der die Mordopfer nicht ausbleiben. Aber irgendetwas stimmt an dieser Sache nicht, findet Pater Brown und beginnt zu ermitteln... "Es gibt nichts Besseres als eine Dose Lachs nach einem harten Tag an Bord." Dieser Satz ließ mich schmunzeln - der ehemalige Meisterdieb Flambeau äußert ihn gegenüber Pater Brown nach einem anstrengenden Tag auf dem Meer. Alles mögliche hätte man hier anführen können - aber 'eine Dose Lachs'? *grins* Doch das war auch irgendwie schon das einzig Vergnügliche an dieser Folge. Düster die Stimmung auf der Insel, düster auch Pater Browns Vorahnungen - und düster die Geschichte, die er schließlich aufdecken kann. Doch nicht immer können Gauner auch vor Gericht gestellt werden - manchmal muss man sich eben gedulden, so auch Browns ernüchternde Erkenntnis, bis das himmlische Gericht schließlich greift... Eher unbefriedigend - und für mich einer der schwächeren Fälle der Reihe... © Parden

    Mehr
    • 3

    Floh

    17. June 2015 um 04:46
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks