G. K. Grasse Die Legende vom Hermunduren: Adler der Evocati

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende vom Hermunduren: Adler der Evocati“ von G. K. Grasse

Der Kampf zwischen der Streitmacht der Hermunduren und den in das Territorium eingedrungenen Kohorten der
römischen Legion führte zum Sieg der Hermunduren und gehörte sehr bald zu einer Vergangenheit, die das
Imperium Romanum niemals hinnehmen durfte. Bekannt dafür, nie zu unterliegen oder gar vorzeitig aufzugeben,
würde Rom doch so oft erneut angreifen, bis der Feind zerschmettert am Boden lag und doch niemals zögern oder
gar auf den Sieg oder den Ruhm verzichten…
Der junge Hermundure Gerwin, durch die Gefährten der Flucht einen völlig anderen Blick auf römische Legionäre
findend, begreift nur langsam, dass nicht Herkunft allein über die Erscheinung eines Mannes bestimmte. Gerwins
eigene Fähigkeiten im Kampf sowie die Einhaltung seiner Versprechen bewirkten entgegengebrachte
Anerkennung. Sie mündeten in Angebote der Freundschaft und Zuneigung…
Ein Zufall führte Gerwin zu der Legion, die einst seine Sippe überfiel. Deren Legat Verginius Rufus wurde zu
seinem Bild eines Feindes, dass er in sich bewahrte. Welchen Einfluss eine römische Geheimorganisation, die Adler
der Evocati, auf dessen Entscheidungen nahmen, bekümmerte Gerwin vorerst wenig...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks