G. M. Ford Die Spur des Bösen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Spur des Bösen“ von G. M. Ford

Gegen den Journalisten Frank Corso liegt ein Haftbefehl vor, der nur in Texas gilt. Also macht sich Corso gemeinsam mit seiner ehemaligen Geliebten Meg Dougherty auf den Weg in einen anderen Bundesstaat, bis in Wisconsin ein Schneesturm ihrer Flucht ein jähes Ende bereitet. Glücklicherweise finden sie ein verlassenes Bauernhaus, das ihnen Schutz vor Nässe und Kälte bietet. Doch als Corso einige Dielen aus dem Scheunenboden löst, um ein Feuer zu entfachen, bietet sich ihm ein grauenhafter Anblick: Mehrere Leichen sind dort im Boden verscharrt …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

Totenstille im Watt

Interessante Perspektive, kurzweilig und ein sehr angenehmer Schreibstil. Leider nicht so fesselnd, wie man bei der Perspektive erwartet.

AreadelletheBookmaid

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Spur des Bösen" von G M Ford

    Die Spur des Bösen
    blueberry7

    blueberry7

    22. February 2012 um 15:57

    Was für ein fulminater Krimi !!
    Ford schreibt schnell und effizient. Und schüttelt dabei noch eine mitreißende Story aus dem Ärmel.
    Sehr spannend und gut gemacht...........