G. Willow Wilson

 4.1 Sterne bei 57 Bewertungen
Autorin von Alif der Unsichtbare, Ms. Marvel und weiteren Büchern.

Alle Bücher von G. Willow Wilson

Sortieren:
Buchformat:
Ms. Marvel

Ms. Marvel

 (9)
Erschienen am 09.03.2015
Alif der Unsichtbare

Alif der Unsichtbare

 (10)
Erschienen am 25.01.2018
Ms. Marvel

Ms. Marvel

 (5)
Erschienen am 17.08.2015
Ms. Marvel

Ms. Marvel

 (5)
Erschienen am 19.09.2016
Ms. Marvel

Ms. Marvel

 (3)
Erschienen am 27.03.2017
Ms. Marvel

Ms. Marvel

 (3)
Erschienen am 25.04.2016
X-Men

X-Men

 (2)
Erschienen am 26.01.2016
Secret Wars

Secret Wars

 (0)
Erschienen am 21.03.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu G. Willow Wilson

Neu
sylviaforss avatar

Rezension zu "Ms. Marvel" von G. Willow Wilson

Marvel-Universum ich liebe dich :-)
sylviaforsvor einem Monat

Ich habe mir Ms. Marvel gekauft, weil ich ein absoluter Marvel Fan bin. Ich bin neugierig geworden, weil das hochgelobt wird. Außerdem ist die Superheldin mal ganz anders als andere Superhelden.

Kurzfassung:

Kamala Khan  a.k.a. Ms. Marvel ist sechszehn Jahre alt und geht auf die Hight School.
Sie ist ursprünglich Pakistanerin und ist moslimisch.
In der Schule gehört sie deshalb nicht zu den beliebtesten Schülern.
Kamala steht auf Superhelden, insbesondere die Avengers und spielt Zuhause gerne Videospiele.
Eines Tages schleicht sie sich raus, um auf eine Party zu gehen. Auf der Straße passiert ihr aber etwas Seltsames und plötzlich hat Kamala, wie die Avengers Superkräfte.

Nun kann sie aber diese Fähigkeiten nicht kontrollieren und hat Angst es jemanden zu sagen. Daraufhin entwickeln sich die Probleme.

Kamala möchte ihr Geheimnis gerne ihre zwei besten Freuenden erzählen, Nakia und Bruno, aber sie weiß nicht wie.
Doch dann schwebt Bruno in Gefahr und sie muss ihm zur Seite stehen.

Meine Meinung

Ich habe mir Extra die englische Ausgabe gekauft, weil das Cover so supergeil aussieht. Wenn ihr das andere Cover sieht, werdet ihr mich verstehen. Durch das Cover bin ich in die Versuchung gekommen mir auch so ein T-Shirt zuzulegen.

Kamala lebt in der Marvel Welt. Da sind Die Avengers mit ihren Superkräften bekannt und überhaupt Menschen mit Superkräften, sind der Menschheit vertraut.
Sie lebt in der Stadt Jersey City und ist auch dort aufgewachsen.
Die Menschen lieben die Superhelden aber gehen auch ihre täglichen Alltag nach.

Kamala ist Pakistanerin, aber sie ist in Jersey aufgewachsen, daher weiß sie nicht so richtig, wo sie hingehort.
Sie möchte gerne wissen, wer sie wirklich ist, und möchte auch so cool sein und auf Partys gehen wie alle anderen. Das kann sie aber nicht machen, da sie erst sechszehn ist und ihre Eltern das nicht wollen. Als ausländische Deutsche, kann ich sehr gut nachvollziehen, wie sich Kamala fühlt. Als sechzehn weiß man sowieso nicht wer man ist, aber wenn man auch noch aus zwei Kulturen kommt, ist es umso schwerer.
Was mich gestört hat war, dass Ms. Marvel einfach viel zu kurz war. Es hätte auch weitere tausend Seiten länger sein können.

Graphic

Ich lese ja nur selten Comic, aber ich muss sagen, dass die Bilder sehr aussagekräftig waren. Ich habe als Anfängerin das ganze vor mir wie ein Film gesehen. Besonders die verschiedenen Helligkeitstufen waren toll. Dadurch ist es noch richtig marvelouse geworden.

Fazit:

Für alle, die Spiderman oder Supergirl und nicht zu vergessen Captain Marvel super finden ist Ms. Marvel ein MUSS?
Besonders geeignet natürlich für Jugendliche aber hey, es ist ein Comic. Jedes alter ist passend.
Fünf von fünf Sternen für Ms. Marvel und ich werde mich jetzt mal auf die Suche nach dem nächsten Teil begeben.

Kommentieren0
6
Teilen
Sancro82s avatar

Rezension zu "Alif der Unsichtbare" von G. Willow Wilson

Ein modernes Märchen aus Tausendundeiner Nacht
Sancro82vor 2 Monaten

Alif ist ein Hacker und lebt in einer arabischen Stadt. Doch er liebt eine Frau, die er nicht haben kann. Sie verlässt Alif und hinterlässt ihm ein Buch mit dem Titel „ Tausendundein Tag“ und damit fangen erst richtig seine Probleme an. Alif wird von der Regierung verfolgt und selbst gehackt und ihm bleibt nichts anderes übrig als zu fliehen. Ob es Alif gelingen wird?

Die Geschichte rund um Alif, ist eine Mischung aus Sience-Fiction, Fantasy, Mythologie und Religion. Eine solche geballte Genremischung ist mir bisher noch nicht untergekommen, aber das fand ich gerade sehr interessant und spannend.

Dem Schreibstil konnte man auch gut folgen und man glitt regelrecht über die Seiten. Da mir die Geschichte runf um Alif sehr gut gefiel, gibt es von mir 5 Sterne.

Kommentieren0
5
Teilen
AnnkaWunderlands avatar

Rezension zu "Ms. Marvel" von G. Willow Wilson

Welche Seite wählt sie?
AnnkaWunderlandvor 2 Monaten

Klappentext: 

Kamala Khan ist die junge Schülerin und Superheldin Ms. Marvel. Bei einem Wissenschaftswettbewerb tritt sie gegen Miles Morales an, der bei den Avengers ihr Kollege Spider-Man ist! Dann trifft der zweite Superheldenkrieg die Welt der Nachwuchsheldin. Natürlich steht Kamala auf der Seite ihres großen Idols Captain Marvel Carol Danvers, die aufgrund der prophetischen Kräfte des Inhuman Ulysses die Zukunft beeinflussen und verändern will – und zu drastischen Maßnahmen bereit ist. Als dadurch Kamalas Freunde in Gefahr geraten, muss Ms. Marvel ihre uneingeschränkte Loyalität jedoch überdenken…

Cover:

Das Cover finde ich sehr passend. Man sieht Kamala Khan wieder in ihrem Superhelden Outfit. Durch ihre Haltung erkennt man das sie traurig und verzweifelt ist. Im Hintergrund erkennt man Freunde und Personen und die sind wie ein Spiegel zerbrochen. Ich finde es spiegelt perfekt wieder wie sie sich fühlt und zeigt ihren innerlichen Konflikt.

Zeichenstil: 

Der Schreibstil von Adrian Alphona und Takeshi Miyazawa ist wieder angenehm zu sehen/lesen. Besonders wie beim letzten Teil sind die Menschen unterschiedlich und auch mal schlank und dann wieder etwas rundlicher. Auch diesmal war die Zeichnungen wieder sehr bunt. Dies macht nochmal deutlich das sie ein Teen ist.

Meinung:

Ich musste den zweiten Teil unbedingt lesen nachdem ersten. Ich finde es schön, dass jeder Teil abgeschlossen ist. Heute werde auch mehr darauf eingehen wie Kamala Khan zu Ms. Marvel geworden ist. Besonders bei dem Teil ist es sehr wichtig, da es zur Geschichte beiträgt.

Die Protagonisten ist Ms Marvel. Sie heißt eigentlich richtig Kamala Khan, kommt aus New Jersey und geht noch zur Schule trotzdem gehört sie zu den Avengers. Sie ist eine Pakistanische Amerikanerin und Muslimin. Ihr Leben ist ein wenig chaotisch, was aber typisch für ein Teenager ist. Durch die Terrigen-Nebel wird sie eine Gestaltwandlerin. Carol Danvers aka Captain Marvel ist das große Idol von Kamala Khan, deswegen nimmt sie den Namen Ms Marvel an, den Carol Danvers vor einiger Zeit abgelegt hat.

Dadurch kommt es auch zum großen Innerlichen Konflikt den Ms Marvel austragen muss. Ihr großes Idol möchte das sie eine Truppe von Leuten leitet. Diese soll Verbrechen vor sie passieren verhindern und die Leute in Gefangenschaft nehmen. Aber das kann nur passieren, weil Ulysses prophetische Kräfte hat und dadurch wird die Zukunft beeinflusst. Besonders Iron Man möchte dies nicht. Dadurch steht eigentlich Ms Marvel zwischen den Stühlen, trotzdem entscheidet sie sich direkt für ihr Idol. Als ihre Freunde aber in Gefahr sind muss sie ihre Loyalität überdenken zu Captain Marvel. Wie sie sich entscheidet ? Verliert sie alles durch Civil War 2 ?
 
Das Event Civil War 2 war schon sehr spannend und wurde mit dem Ms Marvel Band nochmal runder und zeigte klar wie es ist in einem Superheldenkrieg. Und welche Folgen es haben kann.

 
Fazit:

Das Band hat mir sehr gut gefallen. Es spielt zur Zeit vom Superheldenkrieg Civil War 2, dadurch ist die Spannung etwas anderes. Meine Frage war immer welche Folgen hat es für sie oder bleibt sie bei ihrer Meinung ? Ich konnte teilweise mit ihr fühlen und es war spannend dabei zu sein. Ich wurde von dem Band nicht enttäuscht. Für mich füllt Kamala Khan die Rolle der Ms Marvel perfekt aus.
Das Comic kann jeder lesen, der den Superheldenkrieg Civil War 2 auch mal von einer anderen Seite sehen möchte.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

G. Willow Wilson im Netz:

Community-Statistik

in 57 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks