G.F.W. Hofmann Bei(l)werk

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bei(l)werk“ von G.F.W. Hofmann

Düstere Einsamkeit herrscht in dieser Nacht in den Wäldern rund um Goslar, durch die Henning auf dem Heimweg zu seiner Familie ist. Vor seinem Auto taucht wie aus dem Nichts ein Fremder auf. Henning bremst, sein Wagen schleudert gegen die Leitplanken und kommt krachend zum Stehen. Der Fremde, dem Henning auswich, und dem er nun helfen will, entpuppt sich als Psychopath. Eine mörderische, irrwitzige Hetzjagd beginnt. Henning, das Opfer, rennt um sein Leben und flüchtet ins dichte Gehölz. Er erreicht entkräftet ein bewohntes, abseits gelegenes Haus und hofft, hier sicher vor dem Verfolger zu sein. Ein Irrtum, wie Henning feststellen muss, denn auch der Bewohner des Hauses will ihm ans Leben. Abermals beginnt eine Hatz auf ihn, bei der er nur der Verlierer sein kann.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre.

Fleur91

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen