Gabi Fedeli Harry der weiße Flughund

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harry der weiße Flughund“ von Gabi Fedeli

Harry ist einaußergewöhnlicher Flughund – er ist weiß. Sein erster Flugversuch scheitert und er landet, oh Schreck, bei den Menschen auf einem Boot! Jonathan, ein zehnjähriger Junge, wohnt mit seinem Vater auf der paradiesischen Insel Silver Moon am Äquator. Ausgerechnet in sein Boot plumpst der Flughund. Da der Junge sehr einsam ist, beschließt er, das kleine Kerlchen mit nach Hause zu nehmen. Schnell merkt der Flughund, dass der Junge und sein Vater in Geldschwierigkeiten stecken. Harry muss den beiden helfen, koste es, was es wolle. Doch wie hilft man, wenn man ein Flughund ist? Ganz einfach: man wird ein Fotomodel und ein Shootingstar!

Eine Geschichte, die den Kindern den Wert von Freundschaft und die Notwendigkeit von Toleranz vermittelt!

— mabuerele

Ein wunderbares Buch - nicht nur für die Kleinen! :)

— Nepomurks

Stöbern in Kinderbücher

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Geschichte über Freundschaft und Gemeinschaftssinn

    Harry der weiße Flughund

    mabuerele

    „...Schließlich sind wir alle Flughunde, egal welche Farbe wir haben...oder nicht?...“ Harry ist ein drei Jahre alter Flughund. Er lebt auf einer Südseeinsel. Doch da er nicht die typisch braune, sondern eine weiße Farbe hat, wird er ausgegrenzt. Endlich ist es so weit, dass er den ersten Flugversuch unternehmen darf. Mutter Flughund warnt ihn vor weiteren Versuchen, weil das noch zu anstrengend ist. Natürlich weiß es Harry besser. Dabei treibt ihn eine Windböe nicht nur auf eine andere Insel, sondern lässt ihn auch abstürzen. Jonathan, ein 10jähriger Junge, findet ihn. Die Autorin hat ein abwechslungsreiches Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft und interessanten Protagonisten geschaffen. Jonathan befreundet ich mit Harry. Er gibt ihn auch den Namen. Die beiden lernen, sich ohne Worte zu verständigen. Jonathans Vater ist Fischer. Die Mutter hat die Insel vor Jahren verlassen, weil es ihr zu einsam und armselig war. Als die ersten Touristen Fotos mit Jonathan und Harry machen, wird der Flughund schnell zur Touristenattraktion. Das führt allerdings zu einigen Verwicklungen. Der Schreibstil des Buches ist der Zielgruppe angemessen. Sobald Harry den Mund aufmacht, kann man sich als Leser ein Lächeln nicht verkneifen. Zum einen ist ein Flughund mit Humor etwas Besonderes, zum anderen strotzt er vor Selbstbewusstsein. Sehr gut wird die liebevolle Beziehung zwischen Jonathan und seinen Vater herausgearbeitet. Jonathan vermisst seine Mutter. Doch als sie dann erscheint, ahnt Harry, dass Besitzdenken und Eigensinn die Gründe dafür sind. Wunderschöne farbige Illustrationen veranschaulichen die Geschichte. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es wird schön dargestellt, wie Freundschaft über Kommerz siegt. Außerdem geht es um Toleranz und Miteinander. Gekonnt sind Spannungselemente in die Geschichte eingearbeitet.

    Mehr
    • 3

    mabuerele

    22. December 2015 um 10:02
  • Ein kleiner Flughund mit viel Herz.

    Harry der weiße Flughund

    Liss

    07. December 2015 um 16:10

    Ein kleiner Flughund mit viel Herz! Harry der weiße Flughund bildet ein tolles Buch über Freundschaft, Familie und das wirklich Wichtige im Leben. Verwirklicht wurde dies durch den süßen weißen Flughund Harry, der durch einen Sturm von Menschen aufgenommen wird und eine Zeit lang bei diesen lebt. Es passieren ziemlich lustige Dinge wie Fotoshootings mit Harry und abstruse Überfälle. Harry wächst einem dabei schnell ans Herz. Er ist liebevoll, knuffig und einfach zum Liebhaben. Während seines Aufenthalts bei den Menschen lernt er einiges dazu, wobei er auch ein paar Fehler macht. Ich finde, dass er etwas eingebildet wurde, als er der Star bei Jonathan und seinem Vater war. Er ließ es sich gut gehen und warf mit einigen komische Superstar-Sprüchen um sich, die ich ein bisschen unangemessen fand. Außerdem hat er seine Familie kaum vermisst. Ein bisschen schade. Zum Ende hin änderte sich das zum Glück ein wenig. Im Allgemeinen ging es im Buch ziemlich harmonisch zu, vor allem am Ende passte einfach alles zusammen. Das war ein bisschen zu harmonisch für mich. Vieles wirkte vorstrukturiert, wie beispielsweise die Sache mit der Lehrerin, die zufälligerweise kurz vor ihrem Aufbruch gefeuert wurde. Das hätte man ein bisschen besser verpacken können. Ebenfalls die Sache mit dem Umweltschutz. Ich hatte das Gefühl, dass die Autorin viele Themen behandeln wollt, allerdings kam der Umweltschutz dabei zu kurz und war nicht wirklich ausgearbeitet. Es wurde darüber geredet, aber nur seehr oberflächlich und hat bei mir nicht gefruchtet. Die Story an sich ist aber zuckersüß und jedem ans Herz zu legen, der Geschichten über Freundschaft und Familie mag! Es geht über Höhen und Tiefen des Lebens und wie diese gemeistert werden können, verpackt in einer tollen Gestalt eines weißen Flughundes. Fazit "Harry der weiße Flughund" ist ein liebevolles Buch für groß und klein und bietet sowohl unterhaltsame als auch lehrreiche und gemütliche Lesestunden. Ein bisschen zu viel Harmonie und eine gewisse Vorstrukturierung der Handlung haben meine Lesevergnügen ein klein wenig gedämpft. 4/5 Punkte.

    Mehr
  • Ein Flughund namens Harry

    Harry der weiße Flughund

    bine_2707

    20. November 2015 um 06:54

    Harry ist etwas ganz besonderes: er ist ein weißer Flughund. Ziemlich außergewöhnlich, aber total liebenswürdig. Denn bei seinen ersten Flugversuchen scheitert er und landet im Boot von Jonathan. Der kleine (menschliche) Junge hat keine Freunde und freut sich über den neuen Passagier. Er nimmt ihn sogar mit nach Hause. Aber Harry merkt schnell, dass Jonathan und sein Vater in Sorgen untergehen. Denn Ihnen machen Geldsorgen zu schaffen. Daher setzt Harry alle Hebel in Bewegung um den beiden zu helfen. Kann es einem Flughund gelingen die Geldsorgen der beiden in Luft aufzulösen?   Harry ist wirklich sehr drollig und sehr liebenswürdig. Gerade dadurch, dass er anders als seine Familie ist und oftmals von Ihnen ausgelacht wird, möchte er Jonathan helfen. Denn Jonathan zählt auch eher zu den Außenseitern. Daher finde ich es toll, dass sich Harry so für den Jungen einsetzt. Der Schreibstil gefällt uns sehr gut. Er ist locker und leicht zu lesen bzw. zu verstehen. Wir haben Harry direkt in unser Herz geschlossen und freuen uns auf Harry´s weitere Abenteuer.

    Mehr
  • Ein wunderbares Buch! :D

    Harry der weiße Flughund

    Nepomurks

    25. October 2015 um 02:17

    Kinder dürften dieses Buch mit der Geschichte über Harry, den kleinen (und einzigen) weißen Flughund lieben! Mich hat Harry jedenfalls auch gleich mit auf seine Reise genommen und einige Male zum Schmunzeln gebracht, obwohl es im Grunde um Toleranz und das Füreinander geht. Gabi Fedeli hat einen sehr angenehmen Schreibstil, der nicht langweilig wird, immer den richtigen Ton trifft und eine große Sympathie für den kleinen Helden Harry schafft. Die Geschichte lässt sich gut vorlesen, ist aber auch zum Selberlesen für Grundschulkinder bestens geeignet. Ich kann "Harry" nur weiterempfehlen, deswegen von mir 5 Sterne! :D

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Harry der weiße Flughund" von Gabi Fedeli

    Harry der weiße Flughund

    HarryFlughund

    Wer hat Lust, einen kleinen, weissen Flughund kennen zu lernen. Harry, der weisse Flughund erzählt, wie er zu den Menschen gelangt ist. Er erlebt allerlei lustige und spannende Abenteuer. Als Räuber versuchen, ihn zu entführen, beginnt ein regelrechter Krimi..... lasst euch überraschen.
    Nur ebooks, keine Taschenbücher.
    Ich freue mich über Rezensionen.

    • 10
  • "Harry der weiße Flughund"

    Harry der weiße Flughund

    AmberStClair

    18. October 2015 um 14:57

    Klappentext: Harry ist ein außergewöhnlicher Flughund – er ist weiß. Sein erster Flugversuch scheitert und er landet, oh Schreck, bei den Menschen auf einem Boot! Jonathan, ein zehnjähriger Junge, wohnt mit seinem Vater auf der paradiesischen Insel Silver Moon am Äquator. Ausgerechnet in sein Boot plumpst der Flughund. Da der Junge sehr einsam ist, beschließt er, das kleine Kerlchen mit nach Hause zu nehmen. Schnell merkt der Flughund, dass der Junge und sein Vater in Geldschwierigkeiten stecken. Harry muss den beiden helfen, koste es, was es wolle. Doch wie hilft man, wenn man ein Flughund ist? Ganz einfach: man wird ein Fotomodel und ein Shootingstar! Meine Meinung: Ein sehr schönes Kinderbuch, mit schönen Bildern. Es geht um Harry einen Flughund der zufällig bei Jonathan landet. Daraus entsteht eine wunderbare Freundschaft und die beiden gehen durch dick und dünn. Es geht hier um Freundschaft und Vertrauen unterschiedlicher Wesen. Mit einfachen Worten wird alles verständlich erklärt das es auch Kinder verstehen können. Ich persönlich fand die Geschichte einfach Klasse, es gab Spannung und Abenteuer mit darin. Der Schreibstil ist sehr verständlich für Kinder. Es läßt sich auch sehr gut vorlesen und man hat selber Spaß an dieser Geschichte. Wieder ein sehr schönes Kinderbuch und ein Lob an der Autorin. Ich kann dieses Buch empfehlen! Lieben Dank das ich das Buch lesen durfte!

    Mehr
  • Harry der weiße Flughund

    Harry der weiße Flughund

    Nik75

    17. August 2014 um 17:19

    Heute stelle ich euch das Kinderbuch „Harry der weiße Flughund“ von Gabi Fedeli vor. Harry ist der einzige weiße Flughund den es gibt. Alle anderen sind braun schwarz, darum wird er von seiner Familie und anderen schief angesehen und auch ausgelacht. Bei seinem ersten Flugversuch gerät er in einem Sturm und landet bei Jonathan einem Menschenkind, der ihn begeistert bei hm aufnimmt. Jonathan und sein Vater haben nicht viel Geld, denn vom Fischfang auf ihrer Insel wird man nicht reich. Aber als Touristen Harry entdecken wird er zur Sensation und jeder will ein Foto mit ihm. Meine Meinung: Ich finde die Geschichte von Harry und Jonathan sehr schön. Es ist eine berührende Geschichte, bei der Freundschaft eine wichtige Rolle spielt. Ich mochte Harry und Jonathan sehr gerne. Jonathan ist ein besonders cleverer Junge, der mit seinem Vater auf einer Insel lebt. Leider wurde er von seiner Mutter verlassen, die nicht auf dieser schönen Insel leben wollte und auch kein besonderes Interesse an ihrem Sohn zu haben scheint. In Harry dem Flughund findet er einen neuen tollen Freund, der viel dazu beiträgt, dass Jonathan ein glücklicher Junge ist. Ich glaube ein Leben ohne Harry könnte er sich gar nicht mehr vorstellen. Ich fand den Schreibstil von Frau Fedeli sehr flüssig und kindgerecht und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich habe die Geschichte gleich in einem Rutsch durchgelesen. Ich finde, dass es ein schönes Buch für Kinder ist die Tiere gerne haben und gerne ein außergewöhnliches Tier kennen lernen möchten. Außerdem ist es ein Buch, dass zeigt wie wichtig und wie schön wahre Freundschaft ist. Das Buch behandelt auch noch das Thema alleinerziehende Eltern und wie wichtig es ist dass Eltern ihre Kinder lieben und zu ihnen stehen, für sie da sind. Ich kann das Buch auf alle Fälle für Kinder ab sieben empfehlen und finde es wunderschon, sapnnend und einfühlsam geschrieben. Von mir gibt es für Harry 5 Sterne

    Mehr
  • Harry der weiße Flughund

    Harry der weiße Flughund

    Nik75

    17. August 2014 um 17:19

    Heute stelle ich euch das Kinderbuch „Harry der weiße Flughund“ von Gabi Fedeli vor. Harry ist der einzige weiße Flughund den es gibt. Alle anderen sind braun schwarz, darum wird er von seiner Familie und anderen schief angesehen und auch ausgelacht. Bei seinem ersten Flugversuch gerät er in einem Sturm und landet bei Jonathan einem Menschenkind, der ihn begeistert bei hm aufnimmt. Jonathan und sein Vater haben nicht viel Geld, denn vom Fischfang auf ihrer Insel wird man nicht reich. Aber als Touristen Harry entdecken wird er zur Sensation und jeder will ein Foto mit ihm. Meine Meinung: Ich finde die Geschichte von Harry und Jonathan sehr schön. Es ist eine berührende Geschichte, bei der Freundschaft eine wichtige Rolle spielt. Ich mochte Harry und Jonathan sehr gerne. Jonathan ist ein besonders cleverer Junge, der mit seinem Vater auf einer Insel lebt. Leider wurde er von seiner Mutter verlassen, die nicht auf dieser schönen Insel leben wollte und auch kein besonderes Interesse an ihrem Sohn zu haben scheint. In Harry dem Flughund findet er einen neuen tollen Freund, der viel dazu beiträgt, dass Jonathan ein glücklicher Junge ist. Ich glaube ein Leben ohne Harry könnte er sich gar nicht mehr vorstellen. Ich fand den Schreibstil von Frau Fedeli sehr flüssig und kindgerecht und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich habe die Geschichte gleich in einem Rutsch durchgelesen. Ich finde, dass es ein schönes Buch für Kinder ist die Tiere gerne haben und gerne ein außergewöhnliches Tier kennen lernen möchten. Außerdem ist es ein Buch, dass zeigt wie wichtig und wie schön wahre Freundschaft ist. Das Buch behandelt auch noch das Thema alleinerziehende Eltern und wie wichtig es ist dass Eltern ihre Kinder lieben und zu ihnen stehen, für sie da sind. Ich kann das Buch auf alle Fälle für Kinder ab sieben empfehlen und finde es wunderschon, sapnnend und einfühlsam geschrieben. Von mir gibt es für Harry 5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks