Gabi Strobel (Hrsg.)

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 35 Rezensionen
(9)
(10)
(16)
(2)
(0)
Gabi Strobel (Hrsg.)

Lebenslauf von Gabi Strobel (Hrsg.)

Gabi Strobel liebt Bücher, Bilder und Ideen, die unterschiedlichste kreative Menschen auf den Weg bringen. Daher studierte sie Diplomgermanistik mit dem Schwerpunkt Literaturvermittlung in Bamberg. Am Institut für Jugendbuchforschung in Frankfurt am Main studierte sie zusätzlich Kinder- und Jugendliteratur. Danach war sie Pressefrau für Kinder- und Jugendbuchverlage in Berlin und arbeitete als freie Journalistin. In Bayreuth, Frankfurt, München und Köln war sie Lektorin bei verschiedenen Kinderbuchverlagen und später auch verantwortliche Programmleiterin. Am liebsten wollte sie aber die Ideen und Manuskripte „ihrer“ Autoren und Autorinnen verschiedenen Verlagen anbieten. Als Literaturagentin vertritt sie seither vom Bilderbuch bis zum Frauenroman unterschiedlichste Texte und empfiehlt sehr gern auch die passenden Illustratoren und Illustratorinnen zum Buchprojekt. Als Autorin veröffentlichte sie gemeinsam mit dem Journalisten Michael Anger 2016 das Buch: „Bayreuth – Porträt einer Stadt“ bei Gmeiner.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Gabi Strobel (Hrsg.)
  • Mehr Rosenliebe als gefährliche Krimis. :)

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    Ping

    Ping

    05. January 2017 um 17:50 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    In diesem Roman findet man 12 verschiedene Autorinnen, die jeweils eine Geschichte beisteuerten. Meiner Meinung nach soll diese Geschichtensammlung für kleine unterhaltsame Lesehäppchen zwischendurch sorgen und das schafft "Rosenliebe und gefährliches Risotto" auch. Man sollte sich nicht von der Kategorisierung unter "Krimis" in die Irre führen lassen, denn der Fokus liegt hier auf alle Fälle viel mehr auf die Liebe und ich würde das Buch ganz klischeemäßig als "Chicklit" bezeichnen. Diese kann aber verschieden aussehen, von der ...

    Mehr
  • Anthologie mit Höhen und Tiefen

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    TheBookWorm

    TheBookWorm

    05. December 2016 um 17:11 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Die Herausgeberin dieser Anthologie, Gabi Strobel, hat mit „Rosenliebe und gefährliches Risotto“ eine sehr schöne Idee umgesetzt. Das E-Book beinhaltet 12 Kurzgeschichten von 12 verschiedenen Autoren, sowohl Liebesgeschichten als auch Krimis, die alle in irgendeiner Form die Themen Rosen und Essen behandeln. Deshalb finde ich auch, dass der Titel sehr passend und originell gewählt wurde. Auch das Cover des E-Books gefällt mir sehr gut. Zu jeder Kurzgeschichte ist außerdem ein passendes Rezept enthalten.Wie nicht anders zu ...

    Mehr
  • Genau das richtige für einen gemütlichen Abend!

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    MissJaneMarple

    MissJaneMarple

    20. November 2016 um 22:25 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Inhalt: In "Rosenliebe und gefährliches Risotto" geht es um Dornröschens Schwester auf Selbstfindungstrip, Hochzeitstage mit Apfelrosengeschmack, wieder gefundene Jugendlieben und schicksalshafte Friedhofs-Begegnungen. Die Autorinnen Paula Carlsson, Sigrun Dahmer, Anke Gasch, Ina Glückauf, Pascale Graff, Thea Haanen, Nadin Hardwiger, Katrin Jacob, Susanne Keil, Britta Meyer und Bettina Wagner schildern die Glückssuche im Alltag und in den Alpen. Zwölf Geschichten, zauberhaft garniert von romantischen Risotto-Rezepten, ...

    Mehr
  • Lesen und kochen

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    ManuelaBe

    ManuelaBe

    20. November 2016 um 16:34 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Rosenliebe und gefährliches Risotto ist eine Sammlung von 12 Geschichten mit dazu passenden Rezepten verschiedener Autorinnen. Die Geschichten kommen dabei aus unterschiedlichen Genren und bieten so dem Leser ein buntes Potpourri garniert mit kulinarischen Genüssen. Die Rezepte wurden von den jeweiligen Autorinnen passend zu ihrer Geschichte ausgewählt, auch hierbei dreht sich nicht alles um eine bestimmte Richtung, die Vielfalt zeigt sich auch hier. Neben Drinks gibt es Vor-und Nachspeisen sowie liebevoll ausgewählte ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • Unterhaltsam für Zwischendurch

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    MissCelluloid

    MissCelluloid

    10. October 2016 um 22:51 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Der Digital Publishers Verlag liefert uns mit Rosenliebe und gefährliches Risotto einen bunten, abwechslungsreichen Mix an Kurzgeschichten. Passend zu jeder dieser Geschichten befindet sich am Ende einer jeden ein Rezept, das darauf wartet ausprobiert zu werden.   Mich hat das Buch ehrlich gesagt mit ein wenig gemischten Gefühlen zurückgelassen. Einerseits sind wirklich süße Geschichten enthalten, andererseits hatte ich doch auf einen höheren Krimianteil gehofft. Die unterschiedlichen Erzählstile der Autorinnen lassen aber keine ...

    Mehr
  • 12 Geschichten rund um die Rose

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    niknak

    niknak

    08. October 2016 um 18:12 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Inhalt:Das Buch beinhaltet 12 Geschichten von verschiedenen Autoren, die alle ein zentrales Thema haben: bei allen kommt eine oder mehrere Rosen vor. Die meisten Geschichten handeln von der Liebe, manche haben aber auch einen leichten Krimicharakter oder etwas Übernatürliches dabei.Mein Kommentar:Das Buch war durch die verschiedenen Geschichten schnell und leicht zu lesen. Es hat einen angenehmen Schreibstil, welcher sich durch alle Geschichten hindurchzieht.Mir gefiel besonders gut, dass alle Geschichten die Rose und die meisten ...

    Mehr
  • Unterhaltsam, aber nicht perfekt

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    mona0386

    mona0386

    07. October 2016 um 19:08 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von 12 Kurzgeschichten und 12 Rezepten. Jede Geschichte hat hier ihren eigenen Charaktere und irgendetwas mit Rosen zu tun. Dazu kommen die unterschiedlichsten Rezepte, die auf die einzelnen Geschichten Bezug nehmen. Darüber hinaus handelt es sich bei diesen Geschichten nicht nur um Liebesgeschichten, wie man meinen könnte, es sind natürlich auch andere Genre vertreten. Mich persönlich konnten die Geschichten und Rezepte leider nicht so sehr begeistern. Ich hätte mir mehr Spannung ...

    Mehr
  • Liebe geht durch den Magen

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    bk68165

    bk68165

    30. September 2016 um 17:31 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Dieses Buch beinhaltet 12 kürzere und weniger kürzere Geschichten rund um die Liebe. Zu jeder Geschichte gibt es jeweils noch ein leckeres Rezept. Egal, ob es darum geht, dass man auch aus wenig viel machen kann oder darum, dass der nette Kollege, auf den man schon immer ein Auge geworfen hat, ein dunkles Geheimnis hat. Jede Geschichte endet mit einem Rezept zum Nachkochen. Es gibt auch Geschichten, bei denen es um Müller Meier und Schmidt geht sowie Geschichten, bei denen ehemalige Schüler den letzten Wunsch ihrer Lehrerin ...

    Mehr
  • 12 Kurzgeschichten für Zwischendurch

    Rosen, Liebe und gefährliches Risotto
    ejtnaj

    ejtnaj

    30. September 2016 um 15:21 Rezension zu "Rosen, Liebe und gefährliches Risotto" von Gabi Strobel (Hrsg.)

    Dieses E-book beinhaltet 12 Kurzgeschichten von verschiedenen Autorinnen die auch schon andere Geschichten im DP Verlag veröffentlicht haben.Es sind alles sehr unterschiedliche Geschichte, die eine mehr auf die Romantik ausgelegt waren, bei einigen anderen kommen die Krimiliebhaber nicht zu kurz und ja man kann sagen es ist wirklich für jeden was dabei.Als besonderes Goodie gibt es dann noch zu wirklich jeder Geschichte ein Rezept welches sich auch in der Geschichte finden lässt. Leider konnte mich persönlich kein Rezept so ...

    Mehr
  • weitere