Gabriel Anwander

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 17 Rezensionen
(5)
(7)
(4)
(2)
(1)
Gabriel Anwander

Lebenslauf von Gabriel Anwander

Gabriel Anwander, 1956 in der Ostschweiz geboren, studierte Landwirtschaft an der Fachhochschule in Bern, bereiste Indien und Kanada, arbeitete zwei Jahre in einem landwirtschaftlichen Projekt in Kamerun und danach lange Jahre in der Verwaltung des Kantons Bern. Er begann früh nebenher Kurzgeschichten zu schreiben. Zahlreiche Geschichten erschienen in Magazinen, Zeitungen und Anthologien, mehrere wurden an Wettbewerben ausgezeichnet. Er lebt heute mit seiner Frau in Langnau im Emmental.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Gabriel Anwander
  • Schönes Ambiente allein reicht nicht

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    wampy

    23. July 2018 um 12:23 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Buchmeinung zu Gabriel Anwander – Schutzgeld „Schutzgeld“ ist ein Kriminalroman von Gabriel Anwander, der 2018 bei dp Digital Publishers erschienen ist. Zum Autor: Gabriel Anwander, 1956 in der Ostschweiz geboren, begann früh nebenher Kurzgeschichten zu schreiben. Seine Geschichten wurden in Zeitungen, Magazinen und Anthologien veröffentlicht und einige in unterschiedlichen Wettbewerben ausgezeichnet. Er lebt heute mit seiner Frau in Langnau im Emmental. Klappentext: Tödliche Jagd nach einem Killer am Mittelmeer ...

    Mehr
  • Keine Entspannung im Urlaub

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    Lesewunder

    08. July 2018 um 18:01 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Der ehemalige Polizist Julian Berger und jetzige Detektiv macht zusammen mit seinem Freund, dem Polizisten Ralph Urlaub auf der italienischen Insel Vulcano. Ralph verliebt sich gleich am ersten Abend in Chiara-Sophie. Julian kann zur gleichen Zeit eine Brandstiftung in einer Boutique verhindern, verfolgt den Täter und miss zusehen, wie der junge Mann erschossen wird. Julian meldet den Vorfall der örtlichen Polizei. Die scheint aber kein Interesse an der Verfolgung der Täter  zu haben. Da Julian sich für den Mord mitverantwortlich ...

    Mehr
    • 2
  • Italienischer Inselkrimi

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    Tine13

    30. June 2018 um 12:56 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Der Schweizer Ex-Polizist Julian Berger und sein ehemaliger Kollege machen Urlaub auf der süditalienischen Insel Vulcano. Berger wird zufällig Zeuge eines Mordes, während sich sein Freund in diesem Moment unsterblich verliebt. Doch auf der Insel wird kein Todesfall publik, die Polizei weicht aus und nimmt Bergers Anzeige des Vorfalls nicht ernst. Während Julian das geschehene Verbrechen nicht mehr loslässt und er eigenständig Nachforschungen anstellt, verbringt sein Freund die Zeit lieber mit seiner neuen Liebe. Julian entdeckt ...

    Mehr
  • Furchtbar langweilig

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    PMelittaM

    29. June 2018 um 16:13 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Julian Berger, Privatdetektiv und Expolizist, macht mit seinem Freund und ehemaligen Kollegen Ralf Näf Urlaub auf der italienischen Insel Vulcano. Der Urlaub wird leider schnell getrübt durch einen Mord, bei dem Julian live dabei ist – von nun an hat er keine Ruhe mehr, er will unbedingt wissen, wer hinter der Tat steckt.Nun ja, was soll ich sagen, dies war kein Roman für mich, für mich fehlt es hier leider an allem. Das fängt schon mit den Charakteren an, die mir fremd bleiben und ziemlich blass sind, obwohl Julian selbst in ...

    Mehr
    • 2
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1145

    PMelittaM

    28. June 2018 um 13:57
  • Vor lauter Urlaubsfeeling geht die Spannung verloren...

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    Sandra_l01

    28. June 2018 um 08:39 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Ein ehemaliger und aktiver Polizist machen Urlaub in Italien. Sonne, Strand und Meer. Etwas anderes wollten sie gar nicht. Aber zu früh gefreut auf der Insel überschlagen sich die Ereignisse und die zwei Polizisten ermitteln auf eigene Faust... Besonders gut gefallen hat mir die bildliche Beschreibung der Gegend und des Gefühls von Urlaub. Am liebsten hätte ich mit den beiden Pasta gegessen und mich an den Strand gelegt. Die Spannung kam mir in dem Buch ein bisschen zu kurz, erst zum Schluss hin wurde es spannend. Alles in ...

    Mehr
  • Unterhaltsamer Schutzgeld-Krimi

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    SteffiFee

    19. June 2018 um 20:37 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Inhalt: Der Privatdetektiv Julian Berger gönnt sich gemeinsam mit einem ehemaligen Arbeitskollegen – dem Polizisten Ralph, eine Auszeit auf der italienischen Insel Vulcano. Der Urlaub verspricht allerdings für beide keine Erholung zu werden, denn Julian wird Zeuge eines Mordes. Er muss hilflos zusehen wie ein junger Mann eiskalt von einem Unbekannten erschossen wird. Er meldet es zwar schnell der Polizei, doch da ihm niemand glaubt, stellt er selbst Nachforschungen an. Einige Zeit später geschieht ein zweiter Mord, Julian und ...

    Mehr
  • Krimi bei den die Protagonisten versucht werden zu töten.

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    silentmuffin

    15. June 2018 um 14:53 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Der Krimi Schutzgeld handelt von einem Privatdetektiv und einem ehemaligen Polizisten, die auf einer Insel Urlaub machen. Dabei wird Einer Zeuge eines Mordes. Beim zweiten Mord wird probiert die Protagonisten umzubringen. Dies geschieht nicht und sie suchen weiter nach ihrem Mörder. Das Buch ist aufgrund mittelschwerer Schrift nicht für zu jungen Publikum geeignet.

  • Meer und Mafia vor traumhafter Kulisse

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    Emotionen

    15. June 2018 um 09:53 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    "Schutzgeld" ist das erste Buch, das ich von Gabriel Anwander gelesen habe. Das Buch habe ich für eine Leserunde auf Lovelybooks gelesen und angesprochen wurde ich vor allem vom Cover und Klappentext. Wer einen Urlaub auf einer italienischen Insel mit kriminellen Aktivitäten verbringen will, der ist hier genau richtig! Handlung Die Handlung des Buches ist durchwegs spannend. Von der ersten Seite weg passiert in dem Buch etwas. Allerdings muss ich sagen, dass ich mir manchmal etwas mehr erwartet bzw. gewünscht hätte. Die Mafia ...

    Mehr
  • Einmal Polizist – immer im Dienst

    Schutzgeld (Krimi, Spannung)

    Kiki77

    10. June 2018 um 18:59 Rezension zu "Schutzgeld (Krimi, Spannung)" von Gabriel Anwander

    Im Kriminalroman „Schutzgeld“ von Gabriel Anwander machen ein Polizist und ein ehemaliger Polizist Urlaub, um endlich mal vom Alltag abzuschalten. Doch dann sollten die beiden sich nicht auf einer italienischen Insel herumtreiben, denn da wartet so manches Verbrechen auf die Beiden.Julian und Ralph gönnen sich eine Auszeit auf der Insel Vulcano. Sie haben sich in einem hübschen Hotel eingemietet und erkunden das Nachtleben. Ralph verliebt sich gleich in die Kellnerin und Julian verhindert beim Spaziergang ins Hotel einen ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.